Produktinformationen werden von fast 70% der Nutzer in Social Media gesucht

Immer wichtiger werden laut „Social Media Effects“-Studie von Tomorrow Focus die Möglichkeiten für Unternehmen im Web 2.0.
Die sozialen Netzwerke besitzen einen immer größeren Stellenwert. Der am meisten genutzte Dienst im Netz sind Suchmaschinen mit mehr als 90%. Dazu zählt auch Youtube, welches bekannter ist als Facebook.

Knapp die Hälfte aller Internetnutzer der Welt sind in den sozialen Netzwerken aktiv.

Fast 10% der Befragten sind in Foren, Blogs, und Communities unterwegs und der Trend wächst stetig.

Werbeagentur Hamburg

Ihr Zielgruppe kann mit Social Media überall erreicht werden. Fast 80% der Befragten nutzen die sozialen Netzwerke von zu Hause, aber die Anzahl derjenigen die diese von unterwegs nutzen, nimmt stetig zu.

Mit ihren mobilen Endgeräten greifen dabei fast 33% über stationäre Webseiten zu, spezielle Apps werden von 48% genutzt und nur 20% nutzen mobil optimierte Webseiten.

Imageverbesserung durch User Generated Content (UGC)

Hohe Wirkung durch von Nutzern selbst verfasste Inhalte

UGC wird auf Blogs, Foren und in Communities als glaubwürdige Informationsquelle geschätzt und so suchen dort fast 70% der Nutzer gezielt nach Produktinformationen. Unternehmen können auf diese Weise ihr Image verbessern.

Die vollständige Studie können Sie hier herunterladen.

Sie möchten mehr über Social Media erfahren? Besuchen Sie uns auf www.fuse.de oder kontaktieren Sie uns direkt über unser Kontaktformular.



neuer Auftrag für eine Versicherungs-APP für FUSE

App Entwicklungsspezialisten sind sehr gefragt

Versicherungen werden heute größtenteils über das Internet abgeschlossen. In mobilen Geräten wird sich dieser Trend fortsetzen. Laut Studien nimmt die Nutzung des heimischen PCs ab. Smartphones werden von vielen Verbrauchern genutzt, um ihre tägliche Korrespondenz zu erledigen.

Werbeagentur Hamburg

Informationen werden per APP weitergegeben

Immer mehr Versicherungen folgen dem Trend und bieten ihren Kunden Informationen als App an. Zahlreiche Referenzen wie Allianz, Zurich, Condor Versicherung, Generali und Neue Leben zeigen das FUSE sich in dieser Branche bereits einen Namen gemacht hat.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.fuse.de/app-programmierung

Wir beantworten gerne Ihre Fragen persönlich, dazu können Sie gerne unser Kontaktformular verwenden.

Die richtige Musik für jeden Imagefilm

Die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Ihres Unternehmens steht vor der Produktion. Zwei Wochen wird in der Regel an dem Drehbuch gefeilt. Danach werden Szenen skizzenhaft in einem Storyboard festgehalten. Darauf folgt der Dreh, dann der Schnitt.

Werbeagentur Hamburg

Die Musikproduktion steht ganz am Ende in der Filmproduktion.

Die Musikproduktion startet erst zum Ende der Produktion. Die Festlegung des Stils mit allen Beteiligten zu Beginn ist wichtig. Daraufhin beginnt der Komponist erst mit seiner Arbeit.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.fuse.de/imagefilm-produktion

Wir beantworten gerne Ihre Fragen persönlich, dazu können Sie gerne unser Kontaktformular verwenden.


APP Programmierung und Entwicklung erhält eine immer größere Bedeutung im Marketing

In den letzten Jahren haben sich Marketing- und Medienmanager auf die Online Kommunikation konzentriert. Die neue Zielsetzung immer mehr Informationen über mobile Kanäle zu verbreiten verdrängt diese.

In den letzten 4 Jahren hat sich die Nutzung der mobilen smartphones, dank des Apple Vorstoßes in diesem Bereich, explosionsartig entwickelt. Laut Verbraucherbefragungen steht das Handy zunehmend im Mittelpunkt der Mediennutzung.

Marketingmanager folgen diesem unaufhaltsamen Wachstum und setzen auf Applikationen auf IOS- oder Androidbasis.

App Programmierung, Werbeagentur Hamburg

APP Programmierungsspezialisten sind sehr gefragt

Werbeagenturen haben sich als Dienstleister darauf eingestellt. Zahlreiche Workshops für Kunden zum Thema APP Einsatz hat FUSE bereits veranstaltet. Die Fachdiskussion beleben regelmäßige Beiträge auf der eigenen Facebookseite und in Blogs.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.fuse.de/app-programmierung

Wir beantworten gerne Ihre Fragen persönlich, dazu können Sie gerne unser Kontaktformular verwenden.


1. Preis für App Programmierung von FUSE beim Deutschen Preis für Online Kommunikation

FUSE gewinnt Preis für App!

Die Mobile App von FUSE, erstellt im Auftrag von Vizeum, gewinnt den ersten Preis in der Kategorie „Mobile und APPs„.

Prämiert wurde eine App für Journalisten unter dem Motto „Der sichtbare Radio-Spot“. Der Name der iPhone-App: „Chronicle-wozu bist du fähig“.

Anlass war der deutsche Kinostart des 20th Century FOX US- und UK-Kassenschlagers „Chronicle-wozu bist du fähig“ am 19. April 2012.
Die App richtet sich mit einem exklusiven Trailer speziell an die Zielgruppe der Journalisten.

Sie enthält unterschiedliche Infos zum Film – doch nur ausgewählte Journalisten bekamen das Aktivierungs-Passwort für den exklusiven Trailer – und das per Radio.

In einer E-Mail wurden die Journalisten vorab über die App sowie über Radiosender und Sendezeit des „Code-Worts“ informiert.
Sobald es im Radio genannt bzw. ins iPhone gesprochen wurde, hat die App es mittels Spracherkennung erkannt und der bis dahin unveröffentlichte Trailer wurde aktiviert.

Neben dem Trailer und den Informationen über den Film, beinhaltet die App auch weitere Funktionen wie z.B. ein Memory-Spiel, eine Bildergalerie, einen Youtube-Trailer und die Möglichkeit, ein Wallpaper herunterzuladen.

Die App konnte – und kann noch – kostenlos im iTunes Store heruntergeladen werden.

Der Kinofilm „Chronicle-wozu bist du fähig“ erzählt die Geschichte dreier Teenager, die ein in der Erde vergrabenes Objekt finden, das ihnen übernatürliche Kräfte verleiht und Allmachtsfantasien freisetzt.

Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation wird 2012 zum zweiten Mal vergeben. Prämiert werden herausragende und wegweisende Projekte und Kampagnen digitaler Kommunikation in 30 Kategorien.

FUSE gewinnt 1. Preis für App-Entwicklung
FUSE gewinnt 1. Preis für App-Entwicklung

Kreative Werbeagentur Hamburg

App-Entwicklung

Kreative Werbeagentur ist auf neueste Tendenzen eingestellt

Neue Bitkom-Studie: Social Media in deutschen Unternehmen

„Wir haben erkannt, dass unsere Kunden alle Kanäle der Kommunikation bedienen wollen und dass sie deshalb einen Komplett-Dienstleister brauchen, der mit einem interdisziplinären Team alle Aufgaben erfüllen kann“ so der Geschäftsführer Matthias Steffen.

Laut einer aktuellen Studie der Bitkom nutzen mit 47% fast die Hälfte der Unternehmen in Deutschland Social Media und 15% planen, es zu nutzen.
Vor allem verbreitet sind dabei Unternehmenspräsenzen in sozialen Netzwerken wie Facebook und Xing (86%), gefolgt von Präsenzen auf Video-Plattformen wie YouTube (28%). 81% der Großunternehmen, die Social Media nutzen, stellen auf diesen Plattformen auch eigene Filme ins Netz.

Die Studie ergab darüber hinaus, dass vor allem die personellen Ressourcen für Social Media noch knapp sind und die Organisation der Social-Media-Aktivitäten noch ausbaufähig ist. Die größte Lücke befindet sich zurzeit noch im Betreiben von Social-Media-Monitoring. Nur 10% der Social-Media nutzenden Firmen beobachten, was für Unterhaltungen über das eigene Unternehmen, Mitbewerber und relevante Themen in den sozialen Netzwerken geführt werden.
Laut Bitkom-Präsident Dieter Kempf haben noch nicht alle Unternehmen das eigentliche Business-Potenzial der sozialen Medien erkannt. Jedes Unternehmen sollte den Einsatz von Social Media gewissenhaft prüfen, um die eigeneWettbewerbsposition nicht zu gefährden.

Viele Kunden wünschen sich eine Agentur mit Full-Service. Darauf hat sich FUSE eingestellt.

Werbeagentur Hamburg

Kreative Werbeagentur