Ausgezeichnete Regierungskommunikation: Review2014 des Auswärtigen Amts auf Jahrbuch der Werbung Shortlist

Auswärtiges Amt Review2014 FUSE
Filmtrailer Auswärtiges Amt Review2014 FUSE

Das Projekt „Review 2014 – Außenpolitik Weiter Denken“ sowie der Review2014-Filmtrailer gehören in zwei unterschiedlichen Kategorien zu den Finalisten des Jahrbuchs der Werbung.

Der Trailer vermittelt eindrücklich und rasant Hintergründe und Zielsetzungen von „Review 2014“.

Ausgezeichnete Regierungskommunikation: FUSE gewinnt Fox Silver Awards für Review2014 des Auswärtigen Amts

Gewinner eines silbernen Fox Awards und eines silbernen Fox Visual in der Kategorie „Government: Integrierte Konzepte / externe Kommunikation“ ist das Projekt „Review 2014 – Außenpolitik Weiter Denken“. Die von Außenminister Frank-Walter Steinmeier ins Leben gerufene Initiative regt die öffentliche Debatte über Außenpolitik auf unterschiedlichen medialen Kanälen an.

Fox Award Regierungskommunikation Auswärtiges Amt
Fox Award Regierungskommunikation Auswärtiges Amt

Außenpolitik drängt sich aktuell als Thema geradezu ins öffentliche Bewußtsein und die öffentliche Diskussion. Grundlegende Fragen stehen plötzlich drängend im Raum: Welche Schwerpunkte soll die Bundesregierung in der Außenpolitik setzen? Welche Maßnahmen und Strategien sind angebracht? Für welche Werte und Interessen stehen wir und wie können wir dafür einstehen?

Diese Fragen und noch sehr viel mehr werden u.a. auf der  Website Review 2014, die seit dem 12. Mai online ist, diskutiert. Veranstaltungen, Wettbewerbe, Expertenbeiträge uwm. flankieren die online Plattform. Zahlreiche Filme unterstützen die Regierungskommunikation für das Auswärtige Amt: Ein Trailer beleuchtet die Hintergründe des Projekts, in einem Grußwort lädt der Außenminister die Deutschen zur Teilnahme ein, Diskussionsveranstaltungen in ganz Deutschland werden filmisch begleitet, u.a. auch die Auftaktkonferenz in Berlin.

Für das Auswärtige Amt  ist dies in Zusammenarbeit mit FUSE bereits die dritte Auszeichnung. 2014 wurde der Film „Europa in der Welt“ mit dem ITVA-Award sowie die gesamte 5teilige YouTube-Filmreihe mit einem Silver Award des WorldMediaFestival  ausgezeichnet.