Facebook knackt die 20 Millionen Grenze

Derzeit loggen sich bereits 20 Millionen Deutsche regelmäßig mindestens einmal im Monat aktiv bei Facebook ein. Rund zehn Millionen nutzen Facebook sogar mehrmals täglich und haben es somit voll und ganz in ihren Alltag integriert. Der Anstieg dieser Zahlen ist beachtlich. Denn während 2008 noch lediglich 1,2 Millionen Menschen deutschlandweit zu den aktiven Nutzern gezählt werden könnten und StudiVZ noch deutscher Marktführer war, hat sich das Blatt nun wieder zugunsten von Facebook gewendet.

Für Unternehmen bedeutet dies, dass Facebook bei der eigenen Marketing Strategie keineswegs vernachlässigt werden sollte. Insbesondere junge Menschen bewegen sich als „digital natives“ immer selbstverständlicher in Angeboten des Social Web. Interaktive Kampagnen und eine attraktive Web Strategie sind daher unverzichtbar um die Nutzer auf eigene Aktionen aufmerksam zu machen. Neue Tools wie beispielsweise Social Distribution Systems erleichtern dabei das simultane Management verschiedener Plattformen erheblich und bringen so deutliche Zeitersparnis für ihre Nutzer. Aber auch in der Nachbereitung gleifen immer mehr Unternehmen auf Web Monitoring Softwarelösungen zurück, um den Erfolg ihrer Social Media Strategie überwachen zu können.

Auch FUSE lädt sie angesichts dieser Meldung dazu ein, sich über Facebook mit uns zu vernetzen. Es erwarten Sie spannende Nachrichten und Aktionen. Wir freuen uns auf Sie!
Facebook Gefällt Ihnen unsere Arbeit? Zeigen Sie es uns!

Haben Sie Fragen zum Thema App Entwicklung und Programmierung für iPhone, iPad, Android oder Facebook in Hamburg?

Google lernt von Facebook: „+1“

Was macht ein großer Internet-Konzern, der nicht von Facebook überholt werden möchte? Richtig, er zieht mit.

Was macht ein großer Internet-Konzern, der nicht von Facebook überholt werden möchte? Richtig, er zieht mit. Darum wird es bald bei Google möglich sein, Suchergebnisse und einzelne Inhalte auf Webseiten mit einem „+1“ Button als Favorit zu bewerten.

Nach der Freischaltung im Google-Profil erscheinen die „+1“ Bewertungen in einer Merkliste. Die Favoriten von Freunden und Verwandten mit Google-Account sind ebenfalls einsehbar.
Auch wenn das Vernetzen untereinander noch nicht funktioniert, erinnert zumindest der „+1“Button stark an die „Like“-Funktion bei Facebook. Webseiten-Betreiber, die den Button auf ihrer Seite einbinden wollen, können sich dafür anmelden (Link siehe unten)
Den neuen Google „+1“ Button wird es jedoch zunächst nur in der englischsprachigen Google-Suchmaschine geben – wann er nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

https://services.google.com/fb/forms/plusonesignup/

https://www.google.com/support/youtube/bin/answer.py?hl=de&answer=1205675