FUSE unterstützt den Auftritt von Olympus auf der Photokina

FUSE unterstützte seinen langjährigen Vertragspartner OLYMPUS auf der letzten Photokina in Köln und präsentierte sowohl den Game Changer Movie als auch ein 3D Hologramm der neuen Flagship Kamera OM-D E-M1 Mark II. FUSE stattete den Messestand außerdem umfassend mit Video-Content aus.

FUSE entwickelt dreidimensionale Animation

Ein besonderes Highlight der Weltleitmesse für Foto und Video war die 3D-Hologramm-Pyramide, die das neue Kameramodell virtuell in den Raum projizierte und zum Greifen nah erscheinen lies.

Olympus+Hologramm+OM-D+E-M1+Mark+II
Olympus+Hologramm+OM-D+E-M1+Mark+II

Die Holografie ist eine Weiterentwicklung des klassischen Films. Mittels der dreidimensionalen Animation ergeben sich neue Möglichkeiten u.a. für Produktpräsentationen. Sichtlich fasziniert war das Publikum von dem 3D-Hologramm der OM-D E-M1 Mark II, der von FUSE realisiert wurde.

Produktfilm zum neuen Kameramodell von OLYMPUS

Im flankierenden Game Changer Movie präsentierte FUSE die herausragenden neuen Features der Kamera. Das OLYMPUS Presse-Event auf der Messe bot einen vielversprechenden Zeitpunkt für die Premiere des Films. Im Anschluss wurde das Video auf Flatscreens am Stand abgespielt, wo es einen optimalen Hintergrund für zahlreiche Fachinterviews darstellte.

Game Changer Movie OM-D E-M1 Mark II
Game Changer Movie OM-D E-M1 Mark II

Eine besondere Herausforderung bei der Entwicklung dieses Films lag darin, aus nur wenigen Fotos und Videosequenzen einen Film zu kreieren, welchen die Zuschauer mit Spannung verfolgen. So wurden die wesentlichen Informationen über die neue Kamera aufmerksamkeitsstark mit einem Schuss Dramatik vermittelt.

Haben Sie interesse Hologramme für Ihre Produktdarstellung zu nutzen, dann kontaktieren Sie uns.

Etat für Kommunikationskampagne von Flemming International gewonnen – FUSE entwickelt erste Konzepte

Flemming International Logo
Flemming International Logo

FUSE hat das Rennen um eine Reihe von Anzeigenserien von Flemming Dental für sich entschieden. Geschaltet werden die unterschiedlichen Anzeigen in der Fachpresse der Zahnärzte sowie für Endkunden.

Flemming Dental ist einer der vertrauenswürdigen Partner für Zahnärzte und bietet seit kurzem über das Unternehmen Flemming International hochwertigen, zertifizierten und zugleich günstigen Zahnersatz aus dem Ausland an. Mithilfe hochwertiger und zielgruppengerechter Werbung soll dem potentiellen Kundenkreis dieses Angebot vermittelt werden.

Die ersten Anzeigen veröffentlicht FUSE im Januar. Die Agentur hält Sie auf dem Laufenden.

Neuerungen aus der Android-Welt – FUSE auf der droidcon

FUSE auf der droidcon Berlin
FUSE auf der droidcon Berlin

Letzten Monat fand in Berlin erneut die droidcon, eine weltweite Entwickler-Konferenz, statt. Unsere Android-Expertin Inga war vor Ort, um alles über die neuesten Entwicklungen zu erfahren.

Viele Vorträge befassten sich im Rahmen der Konferenz mit Best Practice Beispielen für Layout und Architektur von Apps. Klare Highlights der Konferenz waren die Vorträge von Chris Banes von Google und Dominik Helleberg von Inovex. Chris Banes thematisierte die optimale Verwendung der Themes und Styles, um eine einheitliche und stimmige App gestalten zu können. Dominik Helleberg brachte hingegen erste Einblicke in die Möglichkeiten der Augmented Reality Programmierung mit Googles Project Tango.

Auf das von Google während der I/O angekündigte neue Betriebssystem N wurde jedoch weniger eingegangen, als erwartet.

Die Stimmung der Konferenz war durchgehend gut und auch eine erste Feedback Abfrage von Friedger Müffke, einem der Gründer der droidcon, fiel eindeutig positiv aus. Auch wir freuen uns bereits jetzt schon auf das nächste Mal!

Videokarten als Marketinginstrument nutzen

Videokarten als Marketinginstrument
Videokarten als Marketinginstrument

Bewegtbild bleibt im Kopf

Während Texte häufig von den Lesern gar nicht mehr wahrgenommen oder lediglich überflogen werden, bleibt Bewegtbild im Kopf. Wer kennt es nicht? Videos präsentieren uns Inhalte kompakt und visuell ansprechend aufbereitet, ohne dass wir viel eigenes Engagement hineinstecken müssen. Trotzdem wird in der Kundenkommunikation noch viel zu häufig auf starre Texte gesetzt, die nicht die gewünschte Rücklaufquote bringen. Texte scheinen weitaus praktischer zu sein, weil (digitale) Briefe einfacher in der Handhabung sind und problemlos an ausgewählte Rezipienten gesendet werden können. Bisher zumindest.

Videos per Post verschicken – neue Form der Kundenkommunikation

Stellen Sie sich nun einmal vor, Sie könnten Ihre Botschaften in Form von Videos per Post an die gewünschte Empfänger senden! Sie würden dadurch eine weit positivere Reaktion erzielen – nicht nur, weil Videos eher wahrgenommen werden, als Textelemente, sondern besonders, weil Ihre Empfänger fasziniert sein werden!

Wie das funktioniert? Mit einer Videocard, auf die Sie ganz einfach bis zu vier Filme spielen können. Durch einen integrierten Bildschirm funktioniert die Karte wie eine Kinoleinwand zum Anfassen und Anklicken! Sie kombiniert den Wunsch nach haptischer Erfahrung mit dem Wunsch nach Bewegtbildpräsentation.

Sie können die Videocards mit Animations- Interview-, Image- und Erklärfilmen über Ihre Produkte und Ihr Unternehmen füllen. Über das Display wählen Ihre Kunden bequem zwischen den Filmen. Die Laufzeit beträgt bis zu fünf Stunden, per USB-Anschluss lässt sich der Akku aber jederzeit aufladen. Auch die Lautstärke ist bequem über ein Einstellrad an der Seite regulierbar.

Erfolgsfaktor Personalisierung

Die Karten lassen sich nicht nur durch die sich darauf befindenden Filme personalisieren, sondern auch die Form und das Design sind frei gestaltbar.

Auch Sie wollen Ihre Kunden begeistern? Gerne beraten wir Sie unverbindlich hinsichtlich der Realisierbarkeit und der Möglichkeiten der Videocard, genauso wie hinsichtlich der Filmkonzeption und -erstellung. Zur Einführung erhalten Sie derzeit sogar 10% Rabatt bei uns!

Einen Ersten Einblick gibt Ihnen das Video:

FUSE nimmt Kurs auf Artificial Intelligence

Embedded Vision Summit
Embedded Vision Summit

Das Forschungsgebiet Künstliche Intelligenz

Im Forschungsgebiet „Künstliche Intelligenz“ geht es darum, menschliche Gedanken und Handlungsstränge durch Computersysteme nachzubilden und oftmals sogar zu optimieren. Intelligente künstliche Systeme sollen durch Interaktion mit der Umwelt Lernmechanismen entwickeln.

Es gibt ein breites Feld der Einsatzmöglichkeiten für AI (Artificial Intelligence). Besonders in der Medizin lässt sich durch Deep Learning Algorithmen eine Steigerung der Effizienz und der Diagnosequalität erreichen.

Re-Works London und Embedded Vision Summit Silicon Valley

Im April fand in London die Re-Works Konferenz zum Thema „Deep Learning in Healthcare“ statt, bei der wir vor Ort waren. Thematisiert wurden hier die neuesten Entwicklungen von künstlicher Intelligenz im Healthcare-Sektor. Deep Learning Algorithmen sind besonders effizient in der Anwendung von Industrien, die hohe Datensätze (Big Data) produzieren. Mithilfe dieser lernfähigen Algorithmen werden die Daten in neuronale Netzwerke strukturiert, sodass sie in der Lage sind, Daten zu klassifizieren. Auf diese Weise kann ein Deep Learning Algorithmus z.B. semantisch erkennen, was auf einem Bild zu sehen ist. In der Medizin ergeben sich dadurch vielfältige Möglichkeiten, wie beispielsweise die Untersuchung von radiologischen Scans im Hinblick auf Tumore. Im Rahmen der Re-Works Konferenz haben eine Vielzahl von Unternehmen ihre generelle Forschung oder auch Programme in diesem Gebiet vorgestellt.

Im Mai waren wir im kalifornischen Santa Clara im Silicon Valley beim Embedded Vision Summit. Fokus der Konferenz lag auf der Implementierung und Programmierung von Deep Learning Algorithmen zur Bilderkennung. Unsere Einschätzung hinsichtlich des zukünftigen Einsatzes von künstlicher Intelligenz wird von den bedeutendsten Unternehmen im Silicon Valley geteilt.

FUSE AI auf der Suche nach Beiratsmitgliedern

Unser Ziel ist es, Deep Learning Algorithmen in Apps zu integrieren und dadurch die Prozesse im medizinischen Bereich entscheidend zu unterstützen. Wir haben daher FUSE AI gegründet und fokussieren uns auf die Software-Entwicklung auf Basis von selbstlernenden Algorithmen. Gegenwertig bilden wir ein Gremium, für das wir aktuell noch zehn Beiratsmitglieder suchen, um sowohl inhaltlichen, als auch organisatorischen Input zu schaffen.

Sie sind an AI interessiert? Dann schauen Sie doch einmal auf unserer Website vorbei oder kontaktieren Sie uns.

FUSE produziert Animationsfilm für OLYMPUS Medical

OLYMPUS Medical Animationsfilm
OLYMPUS Medical Animationsfilm

Endoskopische Imaging-Technologie von OLYMPUS Medical

Die ENDOCAPSULE 10 Omni Mode erlaubt bei gleichbleibender Zuverlässigkeit der Diagnosenstellung eine Verkürzung des Diagnoseprozesses von Dünndarmerkrankungen. Die Kamera, die sich innerhalb der Kapsel befindet, nimmt auf ihrem Weg durch den Dünndarm über einen Zeitraum von mindestens 12 Stunden 80.000 bis 140.000 qualitativ hochwertige Fotos in einem Betrachtungswinkel von 160° auf. Die Software filtert doppelte Aufnahmen heraus, sodass der Arzt im nächsten Schritt lediglich die relevanten Bilder betrachten muss. Der Leseprozess kann durch den Omni Mode um bis zu 64% verkürzt werden und sorgt für eine effiziente Arbeitsgestaltung und eine optimierte Patientenversorgung.

2D/3D-Film visualisiert die Kapselleistung

Der von uns produzierte Animationsfilm visualisiert diese Leistung in Form von hochwertigen 2D- und 3D-Elementen und nimmt die Zuschauer mit auf die Reise durch den Dünndarm.

Wir arbeiten bereits seit mehreren Jahren erfolgreich mit OLYMPUS EUROPA zusammen und unterstützen das Unternehmen insbesondere in den Bereichen Videoproduktion und Salespromotion.

Auch Sie wollen Ihre Produkt oder Ihre Dienstleistung erlebbar machen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

FUSE erobert den chinesischen Markt

FUSE erobert den chinesischen Markt
FUSE erobert den chinesischen Markt

Die Stellung von China in der Weltwirtschaft

China hat sich zu einem der wichtigsten Märkte für deutsche Unternehmen entwickelt und bietet als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt auch für uns als Kommunikationsagentur großes Potential. Wir expandieren daher mit unseren integrierten Kommunikationsdienstleitungen jetzt auch in den chinesischen Markt. Im Zuge dessen haben wir unsere neue Website China-FUSE released, die neben der chinesischen Sprache auch in englischer Version verfügbar ist.

FUSE ist gewappnet für die Herausforderungen des chinesischen Marktes

Unter der Leitung unseres chinesischen Consultant Yongchao Wang ist unser internationales und interdisziplinäres Team auf den chinesischen Kommunikationsmarkt bestens vorbereitet, um auch dort Marken mithilfe unserer Kernkompetenzen strategische Markenführung, Software Development, App Development, Website Building, Video Production und Virtual Reality zu unterstützen.

Storytelling in der digitalen Markenkommunikation

Storytelling in der digitalen Markenkommunikation
Storytelling in der digitalen Markenkommunikation

Überall sehen sich Marketingfachleute mit dem Begriff des Storytellings konfrontiert. Doch was ist daran so neu, dass der Begriff stets in aller Munde ist? Eigentlich nichts. Das Konzept des Storytellings, die Übermittlung von Werbebotschaften in Form von Geschichten, ist schon lange bekannt. Die Veränderungen liegen in dem Umfeld, in das Kommunikation heutzutage eingebettet ist.

Das Markenimage als kaufentscheidender Faktor

Warum unsere Wahl auf ein bestimmtes Produkt fällt, liegt häufig nicht an besseren Funktionen oder Leistungen. Wir sehen uns mit solch einem differenzierten Markt konfrontiert, indem alle Produkte ähnliche Leistungen aufweisen und daher austauschbar geworden sind. Kaufentscheidend ist für uns häufig entweder unsere langjährige, gute Erfahrung mit einem Produkt oder das ansprechende Image.

Durch Storytelling das Markenimage beflügeln

Das Ziel des Storytellings ist es, geschickt Geschichten um eine Marke zu kreieren und darüber das Gehirn der Rezipienten zu aktivieren. Geschichten können viel besser verarbeitet werden, als simple Werbebotschaften. In den kaufrelevanten Momenten werden wir als Konsumenten uns nicht an die langweiligen und tristen Marken und Unternehmen erinnern, sondern an diejenigen, die uns in ihre Welt mit einbezogen haben, unsere Emotionen angesprochen haben und uns berührt haben.

Storytelling als Voraussetzung für Vitalität

Storytelling ist außerdem die Grundlage für Botschaften, die viral werden. Nicht selten erreichen gute Geschichten hunderttausende von Klicks und verbreiten sich ganz von alleine. Dies ist dadurch bedingt, dass Geschichten leichter weitererzählt werden können.

FUSE sorgt dafür, dass es genau Ihre Botschaften sind, die um die Welt gehen!

TYPO3 – das zuverlässige Content Mangement System

Der Motor für Ihre Website ist ein Content Management System (CMS). Heute arbeitet fast jede professionelle Website mit einem CMS, um die Inhalte, sowohl Text und Bilder als auch Multimedia-Dateien wie z.B. Videos, verwalten zu können.

In ihren Funktionen und ihrem Preis unterscheiden sich die auf dem Markt erhältlichen Content Management Systeme.

typo3

Werbeagenturen setzen mit CMS auf Ihre Sicherheit

Die Vorteile von TYPO3 sind: Es ist kostenlos (lizenzfrei) und stark anwenderbezogen. Seit 2002 hat die Werbeagentur FUSE Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Websites mit dem CMS TYPO3. Diese Open-Source-Software lässt sich auch optimal an Ihre individuellen Wünsche, neben dem Vorteil, dass diese kostenlos ist. Dadurch, dass Sie selbst, auch ohne umfangreiche Programmierkenntnisse, mit wenigen Klicks Inhalte ändern können, halten Sie Ihren Werbeauftritt immer aktuell.

Über das einfache Benutzen und Anwenden gehen die TYPO3-Erfahrungen von FUSE weit hinaus: Erweiterungsmodule, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden (z.B. Datenbanken, Online-Shops, Kalender, Newsbereiche, Suchfunktionen, Galerien) entwickelt die Werbeagentur selbst. Für die Website, das Intra- oder Extranet oder andere Spezialanwendungen lässt sich das System problemlos nutzen.

Weitere Informationen und Referenzen zu unseren TYPO3-Projekten
finden Sie auf unserer Internetseite https://www.fuse.de/typo3-agentur

Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich, benutzen Sie hierzu
gerne unser Kontaktformular.

Magento Shopsystem – zu neuen Umsätzen ohne Lizenz

Kein Unternehmen hat Erfolg im Online-Handel ohne eine richtige E-Commerce-Strategie. Vorbei sind die Zeiten, in denen sich ein Unternehmen ausschließlich auf den stationären Handel stützt. Viele Händler agieren im Gegenteil dazu ausschließlich im Internet und machen damit hohe Umsätze. Der Online Handel wird von den Kunden – egal ob Privat- oder Businesskunden – geschätzt und honoriert.

Passende Software wird für die Umsetzung ihrer Strategie im Web gebraucht. Die muss sich an die Anforderungen der einzelnen Online-Shop-Betreiber anpassen lassen und über den notwendigen Funktionsumfang verfügen.
magento

Shopsystem – lizenzfrei und leistungsfähig


Die Open-Source-E-Commerce-Plattform Magento basiert auf PHP und MySQL. Neben der Lizenzfreiheit ist auch die Flexibilität ein Vorteil dieser E-Commerce-Lösung. Die Funktionen und auch die Benutzeroberfläche lassen sich bis ins Detail an unterschiedliche Bedürfnisse anpassen. Durch zusätzliche Module (z.B. neue Versand- oder Zahlungsarten, News oder Newsletter) können die Funktionen erweitert werden, die meisten sind auch kostenfrei.

Für den Betreiber hat Magento ein umfassendes Backend (Administrationsoberfläche), das als ein unabhängiges Warenwirtschaftssystem eingesetzt oder mit einem bereits vorhandenen eng zusammenarbeiten kann. Außerdem besitzt Magento bereits mehrere Schnittstellen, die es erlauben, Daten für ein Warenwirtschaftssystem zur Verfügung zu stellen oder daraus zu importieren. Kein manuelles Eingreifen ist mehr notwendig, wenn die Export-/Importvorgänge automatisiert werden.

Die Verwaltung mehrerer Shopsysteme mit eigenständigen Produkten und Kundendaten in einer Administrationsoberfläche ist durch die Mandantenfähigkeit von Magento möglich. Die Online-Shops können dabei auf unterschiedlichen Domains liegen und sich selbstverständlich in unterschiedlichen Designs präsentieren.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.fuse.de