Fuse erstellt neuen Produktfilm für den Vertrieb der Versicherungsgruppe HanseMerkur

Für Eltern und Großeltern sind Kinder und Enkelkinder das größte Glück, welches es zu behüten gilt. Doch was passiert, wenn diese erkranken und ein Krankenhausbesuch unabdingbar wird? Über diese und weitere Fragen klärt HanseMerkur in einem Produktfilm über ihre speziell für Kinder ausgearbeitete Krankenhauszusatzversicherung auf.

Ein Produktfilm als Vertriebsinstrument für eine Versicherung

Der Film besteht aus einer Verbindung zwischen Realfilm und graphischen Darstellungen, welche informieren und zugleich das Publikum auf der Gefühlsebene angreift. Durch die bildliche Darstellung der Thematik ist ein verständlicher Produktfilm entstanden, welcher zum Nachdenken über den Versicherungsschutz des Kindes anregt.

Durch das individuelle Branding des Filmes wird der Vertriebsweg u.a. über die Sparkassen bedeutend gefördert. Als Vertriebswege werden die Website und der Newsletter genutzt, um ein weites Spektrum an Zuschauern einzuholen.

HanseMerkur Produktfilm Zusatzversicherung Kind

HanseMerkur Produktfilm Zusatzversicherung Kind

Video von FUSE über die Veranstaltung der Fokus.Academy mit Matthew Mockridge in Hamburg

Die Fokus.Academy hat am 15. Februar 2017 Unternehmer in den Mercedes me Store in Hamburg eingeladen, wo der Autor und Speaker Matthew Mockridge u.a. sein neues Buch „Dein nächstes großes Ding“ vorstellte.

FUSE begleitete die gut besuchte Veranstaltung via Video und fing Interviews und Impressionen der Besucher ein, die vom Vortrag sichtlich fasziniert waren.

Der Coach und Entrepreneur Mockridge gibt seinen Lesern in seinem Buch nicht nur spannende Hinweise für ihre Motivation und ihr persönliches Wachstum. Auch für Unternehmen hält er interessante Überlegungen zu den Bereichen Produktivitäts-Hacking, Ideenentwicklung, Trendbeobachtung, Evaluierung und Wachstum bereit.

Veranstaltungen zu digitaler Kundenkommunikation und der Generierung von Reichweite durch Snack Content

FUSE hat bereits mehrere Veranstaltungen der Fokus.Academy und des BVMW per Video begleitet – etwa das BVMW-Event „Herzenssache Kunde in der digitalen Welt“ im September 2016.

Ein besonderes Highlight der Kooperation von FUSE und BVMW war der gemeinsam veranstaltete Workshop zum Thema „Snack Content“ ebenfalls im letzten September. Snack Content sind ultrakurze Videos, mit denen Marken in den Sozialen Netzwerken innerhalb kürzester Zeit eine enorme Reichweite erlangen – vorausgesetzt die Video sind gut gemacht.

FUSE auf FocusAcademy Veranstaltung Digitale Kommunikation

FUSE auf FocusAcademy Veranstaltung Digitale Kommunikation

Deutsche Telekom beauftrag FUSE mit der Realisierung einer App für den Vertrieb

FUSE erstellt für die Telekom eine Vertriebs- und Berater-App mit aufwändigen Funktionen.

Der entscheidende Mehrwert der Tablet-App liegt in der Bündelung der Informationen und Instrumente für den Vertriebsmitarbeiter der Telekom.
Die Tools und Portale mit denen der Berater schon jetzt arbeitet, werden in der App so konzentriert, dass sie alle von der App aus zugänglich sind.

Die Arbeitsprozesse im Vertrieb werden dadurch enorm vereinfacht.

FUSE unterstützt den Auftritt von Olympus auf der Photokina

FUSE unterstützte seinen langjährigen Vertragspartner OLYMPUS auf der letzten Photokina in Köln und präsentierte sowohl den Game Changer Movie als auch ein 3D Hologramm der neuen Flagship Kamera OM-D E-M1 Mark II. FUSE stattete den Messestand außerdem umfassend mit Video-Content aus.

FUSE entwickelt dreidimensionale Animation

Ein besonderes Highlight der Weltleitmesse für Foto und Video war die 3D-Hologramm-Pyramide, die das neue Kameramodell virtuell in den Raum projizierte und zum Greifen nah erscheinen lies.

Olympus+Hologramm+OM-D+E-M1+Mark+II
Olympus+Hologramm+OM-D+E-M1+Mark+II

Die Holografie ist eine Weiterentwicklung des klassischen Films. Mittels der dreidimensionalen Animation ergeben sich neue Möglichkeiten u.a. für Produktpräsentationen. Sichtlich fasziniert war das Publikum von dem 3D-Hologramm der OM-D E-M1 Mark II, der von FUSE realisiert wurde.

Produktfilm zum neuen Kameramodell von OLYMPUS

Im flankierenden Game Changer Movie präsentierte FUSE die herausragenden neuen Features der Kamera. Das OLYMPUS Presse-Event auf der Messe bot einen vielversprechenden Zeitpunkt für die Premiere des Films. Im Anschluss wurde das Video auf Flatscreens am Stand abgespielt, wo es einen optimalen Hintergrund für zahlreiche Fachinterviews darstellte.

Game Changer Movie OM-D E-M1 Mark II
Game Changer Movie OM-D E-M1 Mark II

Eine besondere Herausforderung bei der Entwicklung dieses Films lag darin, aus nur wenigen Fotos und Videosequenzen einen Film zu kreieren, welchen die Zuschauer mit Spannung verfolgen. So wurden die wesentlichen Informationen über die neue Kamera aufmerksamkeitsstark mit einem Schuss Dramatik vermittelt.

Haben Sie interesse Hologramme für Ihre Produktdarstellung zu nutzen, dann kontaktieren Sie uns.

Social Media Kampagne mit Snack-Content-Videos für Grace Grand Spa

Social Media Kampagne der Hamburger Werbeagentur FUSE
Social Media Kampagne der Hamburger Werbeagentur FUSE

Das deutsch-chinesische Unternehmen Grace gehört als Marktführer in China zu den größten Frottierwarenherstellern Asiens. In Deutschland steht Grace Grand Spa für Premium-Qualität in Material und Design von Handtüchern und Bademänteln.
Mit dem Einsatz von Snack-Content-Videos gelang es FUSE, die Marke via Facebook und Instagram bekannter zu machen und die Zugriffe auf Website und Shop zu erhöhen.

Drei Videobeispiele von
Grace Grand Spa

Die drei ultra-kurzen Videos von 10-14 Sekunden vermitteln die Produktvorteile in witzigen, pointiert erzählten Geschichten.

Verbunden mit einem Call-to-Action bewirkte die Kampagne, dass sich die Zielgruppe mit der Marke Grace beschäftigte und Freunde bei den Anzeigen markierte. Dies führte innerhalb kurzer Zeit zu einer starken Markenverbreitung.

Die Call-to-Action-Elemente enthielten folgende Aufforderungen: „Markiere eine Person , die auch immer Pech hat“; „Markiere einen Kumpel, der dieses Handtuch dringend braucht“; „Markiere eine Freundin, die auch immer ewig im Bad braucht“.

 

Grace Grand Spa Social Media Kampagne

 

Grace Grand Spa Social Media Kampagne

 

 

 

Grace Grand Spa Social Media Kampagne

 

Grace Grand Spa Social Media Kampagne

 

 

 

Grace Grand Spa Social Media Kampagne

 

Grace Grand Spa Social Media Kampagne

 

 

Durchgängige Datenanalysen während und nach den Aktionen halfen dabei, die Zielgruppe zu definieren und Informationen zur Einschätzung der Marke Grace zu sammeln.

In allen drei Snack-Content-Videos geht es um die überragenden, quasi magischen Eigenschaften der Grace Grand Spa Handtücher. Sie machen aus frisch gewaschenem Haar in sekundenschnelle eine perfekte Frisur; Sie besitzen soviel Saugkraft, dass sie eine ganze Badewanne voller Wasser aufsaugen können; Sie formen beim Abtrocknen einen wunderschönen muskulösen Body.

Die Zielgruppe der Social Media Kampagne

Die Kampagne richtet sich vor allem an Menschen zwischen 20 und 35 Jahren, die sich in den Sozialen Medien im Umfeld „Interior“, „Mode“, „Wellness“, „Lifestyle“ und „Design“ bewegen. Die Zielgruppe kauft Kleidung, Dekoration und Haushaltsutensilien nach ästhetischen Gesichtpunkten und selbstverständlich online ein.

Die Filme wurden in den Social Media Kanälen von Grace Grand Spa, d.h. Facebook und Instagram, positioniert. Innerhalb knapp einer Woche erreichte die Kampagne mehr als 200.000 Klicks.

Snack Content – Ein Erfolgskonzept

Um die Marke Grace in Deutschland bekannter zu machen, ist FUSE ungewöhnliche Wege gegangen und hat auf den Trend „Snack-Content“ gesetzt. Mit diesen nur wenige Sekunden dauernden Videos kann in den Sozialen Medien innerhalb kürzester Zeit eine große Reichweiter erreicht werden. Vorausgesetzt die Inhalte sind so gestaltet, dass sie durch Kreativität, Witz und Tempo Aufmerksamkeit erregen. Dann werden die Inhalte geteilt – und der Erfolg der Kampagne ist garantiert.

Kurze Inhalte werden in den sozialen Netzwerken viel konsumiert und auch gern geteilt.
Das schafft eine hohe Marken-Reichweite über zum Beispiel Facebook oder Instagram.

Die Videos dauern nur 6 bis 10 Sek., eine Zeitspanne also, die fast jeder User aufnimmt ohne mit seiner Aufmerksamkeit abzuschweifen.

Sie sollen den Zuschauer neugierig machen und dazu animieren, sich auf den nächsten Schritt beinzulassen, z.B. auf eine Landingpage mit mehr Inhalt zu gehen.

 

Die Ultrakurzvideos in den Sozialen Medien bieten etablierten, aber besonders Marken, die sich neu positionieren, eine neue Chance nachhaltiger und zugleich schneller wahrgenommen zu werden als durch klassische Werbe- und PR-Maßnahmen.

Darüber hinaus liegen die Produktions- und Distributionskosten weitaus niedriger.

Sie fragen sich, ob auch Sie Ihre Marken-Reichweite mittels Snack Content erhöhen können? Überzeugen Sie sich selbst.

FUSE erstellt Produktfilm für neues Chirurgiesystem THUNDERBEAT von OLYMPUS Medical

OLYMPUS Chirurgiesystem THUNDERBEAT
OLYMPUS Chirurgiesystem THUNDERBEAT

Der Produkt- bzw. Promotionsfilm für unseren langjährigen Kunden OLYMPUS präsentiert 3D-animiert die neue Generation des THUNDERBEAT, den Type S mit Intelligent Tissue Monitoring (ITM) und setzt seine Highlights in den Fokus.

THUNDERBEAT vereint innovative Funktionen

Der THUNDERBEAT Type S schafft dank minimaler Wärmeausbreitung und gezielter Anwendung der Energie auf das Gewebe, die ideale Voraussetzung für eine präzise Dissektion in der Nähe vitaler Strukturen.

Die fortschrittliche Biosolartechnik des Chirurgiesystems THUNDERBEAT ermöglicht die primäre und sekundäre Hämostase und reduziert daher den Blutverlust während der Operation. Unter Einsatz von präziser Ultraschalltechnik lassen sich die relevanten anatomischen Ebenen exakt vorbereiten, ohne die vitalen Strukturen zu verletzen.

Der Einsatz des THUNDERBEAT erlaubt eine schnelle Durchtrennung des Gewebes, wobei die Instrumente nicht gewechselt werden müssen, was sich positiv auf die Operationszeit auswirkt. Der Chirurg kann sich somit über die gesamte Dauer der Prozedur auf den eigentlichen Eingriff konzentrieren.

Ein großes Erfolgsprojekt der digitalen Kommunikation

Das THUNDERBEAT-Video wurde unter anderem für die Produktpräsentation auf Messen entwickelt und erhielt während der ersten Vorstellung bereits großen Zuspruch. FUSE wird außerdem den Imagefilm in Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch umsetzen.

FUSE produziert und komzipiert seit vielen Jahren Produkt und Imagefilme für OLYMPUS.

Snack-Content Workshop von FUSE und BVWM – Hintergründe und Eindrücke

Am 26 Juli 2016 trafen sich die Teilnehmer des Workshop zum Thema „Snack Content“ in Hamburg.
Zunächst wurde geklärt, was Snack-Content eigentlich ist, nämlich Inhalt als Snack, im Gegensatz zu einer großen Portion. Das bedeutet:  Sehr beliebte und sehr kurze Videoinhalte, die im Social Media gern gesehen und vor allem gern geteilt werden.
Damit  bietet Snack-Content Marken eine große Chance, in sozialen Netzwerken viral ihre Inhalte zu verbreiten.

Die Teilnehmer erfuhren im Workshop nicht nur wie sie Ultrakurzvideos für ihre Marketingziele einsetzen können. Sie produzierten gleich selbst einige der aufmerksamkeitsstarken 6 bis 10 Sekünder.

Impressionen aus dem Snack Content Workshop, veranstaltet von FUSE und BVMW:

Impressionen aus dem Snack Content Workshop, veranstaltet von FUSE und BVMW

Spannende Daten und Fakten zu den kleinen visuellen Häppchen:

Andreas Feike vom BVMW Hamburg präsentiert beeindruckende Daten und Fakten zu den kleinen visuellen Häppchen.

Edgar K. Geffroy im FUSE-Interview zum Thema „Kundenbetreuung in der digitalen Welt“

Edward K. Geffroy im FUSE-Interview zum Thema "Herzenssache Kunde in der digitalen Welt"
Edward K. Geffroy im FUSE-Interview zum Thema „Herzenssache Kunde in der digitalen Welt“

Der Unternehmensberater und Autor Edgar K Geffroy präsentierte am 02. September 2016 beim BVMW-Event „Herzenssache Kunde in der digitalen Welt“ in Hamburg seine Thesen zur Kundenbetreuung in der digitalen Welt. Seine Positionen bringt er im Interview mit FUSE noch einmal auf den Punkt.

In seinem Vortrag beschrieb Geffroy, inwiefern Kundenbetreuung, Marketing und HR-Management im Rahmen der aktuellen digitalen Entwicklung neu gedacht werden müssen. Dabei gab er aufschlussreiche Einblicke in sein Buch „Erfolg braucht ein Gesicht“. Er sprach von spannenden Use-Cases von Uber bis AirBnB und beschrieb, wie Business Models heutzutage im Silicon Valley gedacht werden.

Die Helfer-App DoMeAFavour: FUSE realisiert Kampagne zur Erhöhung von Brand-Awareness und Downloads

Social Media als direkten Zugang zur Zielgruppe nutzen

Die App DoMeAFavour hilft beim Helfen. Ziel einer mehrstufigen Kampagne war es, Markenbekanntheit und Downloadzahlen zu erhöhen. Ausgehend von der Kreation eines unverwechselbaren Markenimages mit Jingle und Slogan, entwickelten wir eine Social Media Kampagne, die aus Facebook Ads und Sponsored Posts bestand. Kreative Facebook-Anzeigen führten die Nutzer direkt in die Stores, während die Sponsored Posts mit unterhaltsamen Videos spielten. Ein neu platziertes Gewinnspiel in der App gab zusätzlichen Anreiz zum Download.

Unverwechselbares Markenimage als Kommunikationsgrundlage

Der einprägsame Claim und das Soundlogo gaben dem von uns produzierten App-Erklärfilm einen Rahmen, der eine hohe Wiedererkennbarkeit gewährleistet. Die Moments-Page, ein weiteres Element der Kampagne, diente dem Einbezug der Community, indem Erlebnisse mit der App in Form von Foto- und Videomaterial geteilt werden können.

Kampagnenoptimierung durch Monitoring

In einem kontinuierlichen Monitoring-Prozess beobachteten wir alle Ergebnisse und waren dadurch in der Lage, die Kampagne im Hinblick auf die Zielgruppe durchgehend zu optimieren.

Lokalhilfe im App-Format: DoMeAFavour

Die App DoMeAFavour stellt das lokale Helfen in den Fokus. Nutzer können entweder eine Anfrage stellen und Hilfe von netten Menschen aus ihrer Umgebung erhalten oder der Community selbst helfen.

Sie fragen sich, ob auch Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung für eine Social Media Kampagne geeignet ist? Kontaktieren Sie uns, gerne beraten wir Sie unverbindlich.

App für Business-Netzwerk Hamburg@work

FUSE realisiert Vereins-App

Eine von uns realisierte App dient als neuer Kommunikationskanal des branchenübergreifenden Vereins Hamburg@work. Sie informiert umfassend hinsichtlich des Vereins, seinen Mitgliedern und der Führungsebene. Integriert ist eine Slideshow, die die sechs guten Gründe für eine Mitgliedschaft visualisiert und somit die Philosophie des Unternehmens transportiert.

FUSE App für  Business-Netzwerk Hamburg@work

FUSE App für Business-Netzwerk Hamburg@work

Mitglieder erhalten übersichtlich strukturierte News aus dem Verein und dem Netzwerk und haben einen Überblick über alle Veranstaltungen. Auch ein direktes Anmelden zu Veranstaltungen samt Eintragung in den eigenen Kalender sind innerhalb der App möglich. Die Mediathek bietet Videos, Dokumente zum Download und Bilder der vergangenen Veranstaltungen. In dem Bereich „Mitglieder für Mitglieder“ sind alle Partnerorganisationen und angebotene Vergünstigungen für Mitglieder aufgeführt.

Selbstständige Pflege der Inhalte durch Website-Synchronisation

Die selbstständige Pflege der App ist für das Netzwerk besonders einfach, da Inhalte der Website, die über das Backend eingegeben/verändert werden, automatisch auch in der App erscheinen. Dadurch bedingt fällt kaum zusätzlicher Arbeitsaufwand für die Aktualisierung der App an.

Branchenübergreifendes Business-Netzwerk Hamburg@work

Der Verein Hamburg@work (e.V.) ist das branchenübergreifende Business-Netzwerk der Digital- und Medienwirtschaft rund um die Themen Content & Technology. 1997 als „Förderkreis Multimedia“ gegründet, zählt der Verein heute mit rund 2.000 Mitgliedern aus über 650 Mitgliedsunternehmen zu den größten Branchennetzwerken Deutschlands. Egal, ob innovatives Startup, etabliertes Unternehmen oder Big Player – Hamburg@work lädt ein, die zahlreichen Vorteile des Netzwerkes zu nutzen und die Zukunft des Standortes persönlich mitzugestalten. Als privater Träger ist der Verein Partner der Stadt Hamburg in der Initiative nextMedia.Hamburg. Der Verein und seine Mitgliedsunternehmen verfolgen das gemeinsame Ziel, Unternehmen, Startups, Organisationen und weitere Akteure in einem Business-Netzwerk miteinander zu vernetzen, um dadurch die Wachstumsbranchen in der Metropolregion Hamburg wirtschaftlich zu stärken.

Wollen auch Sie Ihren Kunden, Mitarbeitern oder Mitgliedern einen neuen, zeitgemäßen Kommunikationskanal bieten? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne!