Für Tierfreunde: My Social Petwork

Steve Jobs geht, „My Social Petwork“ kommt. Seit dem 24. August ist das soziale Netzwerk für Haustiere (und deren Halter) der Mediengruppe KLAMBT online. Wie bei Facebook & Co. können hier Profile angelegt, Freundschaften geschlossen, Nachrichten verschickt oder Bilder hochgeladen werden. Statt sich anzustupsen, können sich die Tiere gegenseitig kraulen, wie übrigens auch die zugehörigen Banner-Kampagne andeutet. Halter kommen über das Feld „Über mein Herrchen“ (oder Frauchen) zu Wort.

Auch mobil soll „My Social Petwork“ künftig nutzbar sein. Eine entsprechende App ist in Arbeit. Mit dem iPhone lassen sich dann alle Funktionen auch beim Gassi gehen steuern. Für Tiere, die ein neues Zuhause suchen, kommt außerdem die Charity-Plattform „My Social Pet Help“ dazu. Nutzer des Tier-Netzwerkes erwarten außerdem besondere Features beim Computer- und Videospiel „Die Sims 3 Einfach tierisch“, das in einer exklusiven Kooperation mit Electronic Arts am 20. Oktober 2011 erscheinen soll.

Zu den ersten Usern des sozialen Haustier-Netzwerks gehören auch Promis. Moderatorin Sonja Zietlow zum Beispiel hat ihren Hund Lila angemeldet. Casting-Juror Rolf Scheider ist mit Dackel Powell dabei. Wie dann demnächst wohl der Tagesablauf ihrer Vierbeiner aussehen wird, verrät der Spot auf You Tube.

Haben Sie Fragen zu Online Marketing oder Social Media Marketing in Hamburg?