Eine App gibt Feedback beim Rückentraining in der Physiotherapie

Eine App gibt Feedback über Rückentraining in der Physiotherapie
Eine App gibt Feedback über Rückentraining in der Physiotherapie
Eine App gibt Feedback über Rückentraining in der Physiotherapie

Ziel des Projekts namens ULTRAWEAR ist die Entwicklung eines ultraschallbasierten Tragegeräts, das dem Patienten ein Feedback über die Genauigkeit der Trainingsanstrengungen in der Physiotherapie gibt.

Zielgruppe sind Patienten mit chronischen Rückenschmerzen. Patienten erhalten bei der Durchführung von physiotherapeutischen Übungen Unterstützung für die korrekte Durchführung.

Das Konsortium des geförderten Projekts besteht aus führenden Experten und verfügt damit über alle notwendigen Fachkenntnisse zur Realisierung der Technologie. 

Die gewählte Methode zur Überwachung des Trainings zur segmentalen Stabilisierung geschieht auf der Grundlage der Analyse und Klassifizierung der Muskelkontraktion mithilfe von Methoden der künstlichen Intelligenz.

Das Projekt ist technologieorientiert – aber mit einem klaren klinischen Schwerpunkt. Es ist auf den Bedarf einer genauen Überwachung des Trainings bei chronischen Rückenschmerzen ausgerichtet. 

Der gesamte Prozess von der Berücksichtigung regulatorischer Aspekte bei der Entwicklung des Prototyps über die ethische Zulassung bis hin zur klinischen Prüfung wird in dem Projekt abgedeckt. Das Ziel ist ein klarer Plan für die Umsetzung der Technologie in die klinische Praxis. 

Neben FUSE sind folgende Partner in dieses Projekt eingebunden: 
Fraunhofer Institut IBMT (Leitung)
MEDIRI
DITABIS
Charité

Sie haben Interesse an der Entwicklung einer APP mit KI-Technologie? Dann schreiben Sie an matthias.steffen@fuse.de .