FUSE unterstützt Sie mit digitalem Know-how bei der Realisierung Ihres 3D-Modells

Sicherlich haben Sie schon einmal auf einer Messe einen Prototypen gesehen, der mit einem 3D-Drucker gefertigt worden ist. Das Verfahren erfreut sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Architektonische Modellbauten, Design Prototypen oder 3D-Erklärungsmodelle – möglich ist mit 3D-Druck fast alles.

Was sind die Vorteile des 3D-Drucks? Die verwendeten Materialen sind leichter als die sonst verwendeten Materialen wie Holz oder Metall. Dies erleichtert den Transport und beschleunigt die Herstellung.

Wie entsteht ein 3D-Modell?

Zunächst einmal müssen Sie sich für ein Verfahren entscheiden. Zwei gängige Methoden sind das Laser Sintern und ein Kaltverfahren mit dem Werkstoff Polymethylmethacrylat (PMMA). Ein Entscheidungskriterium ist beispielsweise die Größe. Für große Objekte eignet das Kaltverfahren sehr gut, weil sich das Werkstück nicht verformt. Das Laser Sintern bietet eine gute Stabilität des 3D-Objektes. Bei dem Verfahren bleiben die Temperaturen unter der Schmelztemperatur. Damit bleibt die Form des Werkstückes erhalten.

Digitales Know-how als Basis

Bei der Auswahl des passenden Verfahrens unterstützen wir Sie gemeinsam mit Marc Zimmerer. Er ist Geschäftsinhaber der 3D-Druckerei Prontotype in Hamburg. Seine Anwendungsfelder sind Industrie, Design Architektur, Kunst und Bildung.

Steht nun das Verfahren fest, müssen die exakten Daten des 3D-Objektes ermittelt werden. Mit unserem Know-how unterstützen wir Sie bei der Bereitstellung. Die exakte Ermittlung der Daten ist elementar, damit das 3D-Objekt fehlerfrei gedruckt werden kann.

Umwandlung in ein digitales 3D-Modell

Um Ihr Wunschobjekt in ein digitales 3D-Modell umzuwandeln, verwenden wir die sogenannte Triangulation. Das ist eine Art Dreiecksgitter, aus dem die gesamte Fläche des Objektes besteht. Beim genauen Hinsehen sind bei einem digitalem 3D-Objekt viele kleine Dreiecke zu erkennen. Dabei gilt folgende Regel: Je höher die Zahl der Dreiecke, desto exakter können etwa Rundungen realisiert werden.

Nachdem wir die 3D-Daten genau ermittelt haben, schicken wir die Daten an Prontotype. Dort wird das Modell mit dem ausgewählten Verfahren gedruckt.

Unser Tipp: Lassen Sie das 3D-Objekt lackieren. Auf Messen ist das ein guter Blickfang und wirkt noch hochwertiger! Wenden Sie sich einfach an uns und wir beraten Sie gerne!

Marc Zimmerer von Prontotype ist Spezialist für 3D-Druck

Marc Zimmerer von Prontotype ist Spezialist für 3D-Druck

FOX-Award Silber in der Kategorie Chemie/Pharma für derma4doc-App von Almirall

Zum sechsten Mal wurden die FOX AWARDS für nachweisbar effiziente Lösungen von Marketing und Kommunikation in Print und Digital vergeben.

In diesem Jahr konnte FUSE die hochkarätige Jury von Experten aus Kommunikation, Wissenschaft und Wirtschaft mit dem in Kooperation mit Almirall Hermal entwickelten App-System derma4doc überzeugen. Die Agentur freut sich über diese Auszeichnung.

Digitalisierung von Medizin mit der App für Arzt, Praxis und Patient

Das umfassende App-System für Arzt, Praxis und Patient setzt neue Maßstäbe in der Patientenkommunikation.
Ärzte können damit ihre persönliche Praxis-App erstellen und ihren Patienten jederzeit individuelleKrankheits- und Therapieinformationen sowie Hinweise zu besonderen Praxisleistungen übermitteln.

Der gesamte Datenverkehr zwischen Praxis und Patient erfüllt dabei die höchsten Sicherheitsstandards, verläuft mit modernsten Verschlüsselungsmethoden und ist TÜV-zertifiziert mit dem Trusted App Siegel.

Für eine einmalige Schutzgebühr von 49,99€ erhalten Ärzte die übergeordnete derma4doc-App, das Nachschlagewerk für Ärzte mit dermatologischem Schwerpunkt, ihre persönliche Praxis-App derma4patient zur Weitergabe an die Patienten sowie das notwendige Online-Verwaltungstool zur Steuerung der Praxis-App.

derma4doc nimmt damit den Trend zur Digitalisierung von Medizin und Gesundheit auf und nutzt ihn für eine Stärkung der Arzt-Patienten-Bindung.

Neuer Onlineshop (THE MERCER) N.Y. – Shop für exklusive Mode aus feinem Cashmere und edler Seide jetzt online !

Der neue Onlineshop von THE MERCER N.Y. präsentiert Cardigans, Pullover, Hosen, Mäntel, Mützen und Schals aus edlem Cashmere und feiner Seide.

Eleganz in Cashmere und Seide mit sportivem Einschlag

Die hochwertige, langlebige Mode von (THE MERCER) N.Y. verein luxuriöse Eleganz mit Bequemlichkeit und Understatement.

Klare Linien, raffinierte Schnitte, hochwertige Materialien – dafür steht die Premium Marke, für die FUSE eine neue Webpräsenz und einen neuen Onlineshop realisiert hat.

Cathy Hummels: Markenbotschafterin für Lieblingsstücke aus Cashmere

Zum ersten Mal zur diesjährigen Herbst/Winter-Saison stellt Cathy Hummels ihre eigene Linie, die Capsule Kollektion, vor. Die luxuriösen Stücke der Cathy-Hummels-Kollektion haben das Zeug zu langlebigen Lieblingsteilen.

(THE MERCER) N.Y. Edle Mode zum Wohlfühlen aus Cashmere und Seide
(THE MERCER) N.Y. Edle Mode zum Wohlfühlen aus Cashmere und Seide

Man kann sie lange und oft tragen – nicht nur aufgrund ihrer ausgezeichneten Cashmere- und Seiden-Qualität, sondern auch wegen der Verbindung von cleaner Eleganz mit ihren sportiven Anteilen.

Neue Webpräsenz und neuer Onlineshop

Das neue Erscheinungsbild von (THE MERCER) N.Y. lädt unmittelbar zum Wohlfühlen ein. Die klaren Linien und zarten Farben der Website spiegeln die edlen Materialien und hohe Qualität der Produkte.

Die Webpräsenz geht weit über einen Onlineshop hinaus. Sie bietet wichtige Informationen zu Herkunft und Pflege von Cashmere und Seide sowie zum Label (THE MERCER N.Y.). Ein Highlight sind die trendigen Lifestyle-Tipps zum prallen New Yorker Leben.

Besuchen Sie den neuen Onlineshop von (THE MERCER N.Y.).

Die Helfer-App DoMeAFavour: FUSE realisiert Kampagne zur Erhöhung von Brand-Awareness und Downloads

Social Media als direkten Zugang zur Zielgruppe nutzen

Die App DoMeAFavour hilft beim Helfen. Ziel einer mehrstufigen Kampagne war es, Markenbekanntheit und Downloadzahlen zu erhöhen. Ausgehend von der Kreation eines unverwechselbaren Markenimages mit Jingle und Slogan, entwickelten wir eine Social Media Kampagne, die aus Facebook Ads und Sponsored Posts bestand. Kreative Facebook-Anzeigen führten die Nutzer direkt in die Stores, während die Sponsored Posts mit unterhaltsamen Videos spielten. Ein neu platziertes Gewinnspiel in der App gab zusätzlichen Anreiz zum Download.

Unverwechselbares Markenimage als Kommunikationsgrundlage

Der einprägsame Claim und das Soundlogo gaben dem von uns produzierten App-Erklärfilm einen Rahmen, der eine hohe Wiedererkennbarkeit gewährleistet. Die Moments-Page, ein weiteres Element der Kampagne, diente dem Einbezug der Community, indem Erlebnisse mit der App in Form von Foto- und Videomaterial geteilt werden können.

Kampagnenoptimierung durch Monitoring

In einem kontinuierlichen Monitoring-Prozess beobachteten wir alle Ergebnisse und waren dadurch in der Lage, die Kampagne im Hinblick auf die Zielgruppe durchgehend zu optimieren.

Lokalhilfe im App-Format: DoMeAFavour

Die App DoMeAFavour stellt das lokale Helfen in den Fokus. Nutzer können entweder eine Anfrage stellen und Hilfe von netten Menschen aus ihrer Umgebung erhalten oder der Community selbst helfen.

Sie fragen sich, ob auch Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung für eine Social Media Kampagne geeignet ist? Kontaktieren Sie uns, gerne beraten wir Sie unverbindlich.

Nominierung für den Health Media Award 2016 mit EuroEyes App-Entwicklung

Health Media Award Nominierung 2016
Health Media Award Nominierung 2016

Von FUSE konzipierte EuroEyes-App überzeugte die Jury

Mit der EuroEyes-App überzeugte FUSE die Jury des Health Media Awards und schaffte den Sprung auf die Shortlist.
Dieses Jahr wird der Health Media Award zum 9. Mal vergeben. In fast dreißig Kategorien der Healthcare-Branche zeichnet die Jury die besten Kommunikationskonzepte aus.

Digitale Healthcare Kommunikation EuroEyes App Film

Kundenbindung im digitalen Zeitalter

Da heutzutage gesundheitliche Fragen immer mehr in den Kontext des Internets rücken, stellt die App ein entscheidendes und modernes Kommunikationsmittel im digitalen Zeitalter dar.

Das Komplettpaket in der Patientenversorgung

Sie schafft eine direkte Verbindung zwischen Patient und EuroEyes, indem der Patient Zugriff auf seine individuellen Behandlungsdaten erhält. Neben diesem persönlichen Bereich, der Informationen zu Augenwerten, Befunden oder Medikamentierung bereithält, gibt die App außerdem ausführliche, allgemeine Informationen über die verschiedenen Augenerkrankungen und Therapiemöglichkeiten. Zusätzlich liefert die App einige nützliche Features wie eine Terminverwaltung mit Erinnerungsfunktion oder einen 45+ Sehtest.

Der Unternehmensbereich gibt Einblick in die Qualitätsstandards, das Ärzteteam oder technische Innovationen und der integrierte Finanzierungs- und Ersparnisrechner erlaubt eine individuelle Kalkulation innerhalb der App. Die EuroEyes-App begleitet den Patienten somit auf seinem kompletten Behandlungsweg – von der Finanzierung bis zum Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen.

Die endgültig Entscheidung fällt im September – bis dahin heißt es Daumen drücken!

Medical App Erklärfilm von FUSE über mobiles EKG CardioSecur ACTIVE® App

Das Smartphone basierte mobile EKG CardioSecur® ACTIVE ist immer und überall einsetzbar. Die Medical App ist einfach zu bedienen und liefert schnell Gewissheit über den Herzzustand. FUSE erläutert die mit dem ICI Innovation Award, Industriepreis, Best Medical App sowie Red Dot Award ausgezeichnete App in einem teilweise animierten Film.

Medical App Erklärfilm von FUSE CardioSecur

Medical App CardioSecur® ACTIVE

Der Film erläutert die Anwendung und Funktionsweise des zertifizierten Medizinprodukts CardioSecur® ACTIVE. Die App von Personal MedSystems ermöglicht kardiovaskulären Patienten mehr Gewissheit über ihre Herzaktivität zeit- und standortunabhängig. Dies trägt zusätzlich zu einer höheren Lebensqualität der Patienten bei.

Mobile EKG-Messung via Healthcare-App

Die Patienten laden im ersten Schritt die kostenlose CardioSecur® ACTIVE App herunter. Das Profil wird angelegt, insbesondere mit einer Referenz-Messung. Die nachfolgenden EKG-Messungen werden dem Basis-Wert zu Grund gelegt. Die nachfolgenden Kontroll-Messungen werden mittels der vier angelegten mobilen Elektroden ermöglicht.

Der Erklärfilm zur Anwendung der Medical App

Anweisungen von der Einrichtung bis hin zum Anlegen der Elektroden werden in dem Erklärfilm von FUSE gegeben. Individualisierte Einstellungen werden somit erleichtert. Die Kontroll-Messung wird mit dem Referenz-Wert direkt im Smartphone abgeglichen, ausgewertet und dem Patienten mit Hilfe eines dreistufigen Hinweis-Systems aufgezeigt. Die Hinweise unterscheiden auf Basis des Messwertes zwischen keine Veränderung, Planung eines Arztbesuches und einer Alarmierung den Arzt umgehend aufzusuchen.

Mobile Healthcare Anwendungen löst klassische Telemedizin ab

Die EKG-Daten können optional direkt an den behandelnden Arzt übertragen werden mit Hilfe der CardioSecur® ACTIVE App. Die Diagnose wird somit noch schneller und präziser.
Eine Ablösung der klassischen Telemedizin findet statt und kardiovaskuläre Patienten erhalten mehr Freiheiten in den bisherigen Infrastrukturen.

FUSE arbeitet mit Kunden zusammen, die auf Internet und mobile Kanäle als Medium setzen. Im Rahmen der Filmentwicklung bietet FUSE die Möglichkeit hochwertige Filme (Image-, Werbe-, oder Produktfilm) effizient zu produzieren. Doch auch neue Kanäle und Darstellungsformen entwickeln sich immer schneller – ob online, offline oder mobile, ob viral, ob interaktiv. FUSE findet individuelle und innovative Lösungen für Unternehmen der Healthcare Branche, wie z.B. für die CardioSecur® ACTIVE von Personal MedSystems.

FUSE erobert den chinesischen Markt

FUSE erobert den chinesischen Markt
FUSE erobert den chinesischen Markt

Die Stellung von China in der Weltwirtschaft

China hat sich zu einem der wichtigsten Märkte für deutsche Unternehmen entwickelt und bietet als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt auch für uns als Kommunikationsagentur großes Potential. Wir expandieren daher mit unseren integrierten Kommunikationsdienstleitungen jetzt auch in den chinesischen Markt. Im Zuge dessen haben wir unsere neue Website China-FUSE released, die neben der chinesischen Sprache auch in englischer Version verfügbar ist.

FUSE ist gewappnet für die Herausforderungen des chinesischen Marktes

Unter der Leitung unseres chinesischen Consultant Yongchao Wang ist unser internationales und interdisziplinäres Team auf den chinesischen Kommunikationsmarkt bestens vorbereitet, um auch dort Marken mithilfe unserer Kernkompetenzen strategische Markenführung, Software Development, App Development, Website Building, Video Production und Virtual Reality zu unterstützen.

Storytelling in der digitalen Markenkommunikation

Storytelling in der digitalen Markenkommunikation

Storytelling in der digitalen Markenkommunikation

Überall sehen sich Marketingfachleute mit dem Begriff des Storytellings konfrontiert. Doch was ist daran so neu, dass der Begriff stets in aller Munde ist? Eigentlich nichts. Das Konzept des Storytellings, die Übermittlung von Werbebotschaften in Form von Geschichten, ist schon lange bekannt. Die Veränderungen liegen in dem Umfeld, in das Kommunikation heutzutage eingebettet ist.

Das Markenimage als kaufentscheidender Faktor

Warum unsere Wahl auf ein bestimmtes Produkt fällt, liegt häufig nicht an besseren Funktionen oder Leistungen. Wir sehen uns mit solch einem differenzierten Markt konfrontiert, indem alle Produkte ähnliche Leistungen aufweisen und daher austauschbar geworden sind. Kaufentscheidend ist für uns häufig entweder unsere langjährige, gute Erfahrung mit einem Produkt oder das ansprechende Image.

Durch Storytelling das Markenimage beflügeln

Das Ziel des Storytellings ist es, geschickt Geschichten um eine Marke zu kreieren und darüber das Gehirn der Rezipienten zu aktivieren. Geschichten können viel besser verarbeitet werden, als simple Werbebotschaften. In den kaufrelevanten Momenten werden wir als Konsumenten uns nicht an die langweiligen und tristen Marken und Unternehmen erinnern, sondern an diejenigen, die uns in ihre Welt mit einbezogen haben, unsere Emotionen angesprochen haben und uns berührt haben.

Storytelling als Voraussetzung für Vitalität

Storytelling ist außerdem die Grundlage für Botschaften, die viral werden. Nicht selten erreichen gute Geschichten hunderttausende von Klicks und verbreiten sich ganz von alleine. Dies ist dadurch bedingt, dass Geschichten leichter weitererzählt werden können.

FUSE sorgt dafür, dass es genau Ihre Botschaften sind, die um die Welt gehen!

Für die Zukunft gewappnet: Mit Virtual Reality (VR) Begeisterung stiften

Mit FUSE in die Virtual Reality
FUSE reist in die Virtual Reality

Durch die VR-Brille, die Samsung derzeit gemeinsam mit ihrem neuen Flagship auf den Markt bringt, wird das Thema relevanter denn je: Virtual Reality erreicht mittlerweile die Endverbraucher. Waren es bisher nur die „first mover“, die in den Genuss von VR gekommen sind, steigt mittlerweile das Interesse in der gesamten Bevölkerung.

Virtual Reality – ein Gefühl der Präsenz innerhalb des virtuellen Raumes

VR meint vor allem die Verbindung aus Immersion und Interaktion. Mithilfe von VR-Gadgets präsentiert sich uns eine softwaregenerierte, dreidimensionale Umgebung, in der wir selbst die Fäden in der Hand haben. Die 360Grad Umgebung ermöglicht es uns, unser Sichtfeld und unseren Blickwinkel selbstständig zu bestimmen und zu lenken. Die Dramaturgie des Erlebten bestimmt jeder Nutzer damit selbst.

Chancen der Werbebranche

VR bietet Werbetreibenden enorme Chancen. Marken können Werbewelten schaffen, in die die Rezipienten vollkommen bewusst eintauchen können. Dadurch, dass sie selbst entscheiden können, was sie sehen wollen, ergeben sich ganz neue Möglichkeiten der zielgruppengerechten Ansprache.

Mit FUSE in die virtuelle Realität

Es wird sicherlich noch einige Zeit dauern, bis es zur Kommerzialisierung von Virtual Reality kommt, sicher ist jedoch, dass es ein deutlicher Umbruch in der Kommunikation von Marken und Unternehmen sein wird. Obwohl die Welt, mit der sich die Werbebranche in Zukunft auseinander setzen muss, derzeit noch in der Entwicklung steckt, gibt es doch bereits einige Pioniere, die VR in ihre Kommunikation einbinden. Die Nutzung führt aktuell besonders zu einem: Faszination seitens der Nutzer.

Damit wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Zielgruppe faszinieren können, haben auch wir unsere Kenntnisse erweitert und die Möglichkeiten, die VR bietet, unter die Lupe genommen. Sehen Sie sich unsere Erlebnisse hier an: Mit FUSE in die Virtual Reality

Corporate Publishing ausgezeichnet – FUSE gewinnt den Private Public Award 2014 für die beste digitale Umsetzung eines Geschäftberichts

Für seinen Geschäftsbericht 2013 gewann das Filtrationsunternehmen MANN+HUMMEL im November 2014 den Sonderpreis „Digital“ des Private Public Award. Entwickelt wurde das Projekt von FUSE.

Der bereits zum fünften Mal verliehene Private Public Award ist eine Initiative des Beratungsunternehmens ergo Kommunikation. Er bewertet Geschäftsberichte nicht börsennotierter Unternehmen in Familien- und Stiftungsbesitz.

Für das Jahr 2013 veröffentlichten 60 dieser Unternehmen einen Geschäftsbericht. Die Jury beurteilte diese anhand eines umfangreichen Katalogs – erstmals war auch die digitale Aufbereitung ein Bewertungskriterium.

Als herausragend bewertete die Jury insbesondere das konsequent umgesetzte Responsive Design und die mediengerechte Aufbereitung des MANN+Hummel Geschäftsberichts. Egal auf welchem Endgerät, die Inhalte werden auf Desktop, Tablet oder Smartphone perfekt dargestellt.

In der Umsetzung stehen die Bedürfnisse des Nutzers deutlich im Vordergrund. Das Layout ist übersichtlich und die inhaltlichen Eckpunkte visuell hervorgehoben. Dadurch gelingt die schnelle Orientierung.

Der Geschäftsbericht setzt die Möglichkeiten des Online-Mediums gekonnt für sich ein. Damit eröffnen responsive Microsite und Bewegtbild einen ganz neuen Zugang zu bekannten Themen.

Gero Joshat, Corporate Marketing Manager bei MANN+HUMMEL: „Dank der kreativen und engen Zusammenarbeit in Konzeption und Umsetzung mit unserem Agenturpartner Kuhn, Kammann & Kuhn in Köln sowie FUSE GmbH in Hamburg haben wir ein starkes Medium für unsere Finanzkommunikation geschaffen.“