Rote Zahlen für Facebook

Die ersten Geschäftszahlen nach dem Börsengang von Facebook wurden veröffentlicht. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz um 32 Prozent auf 1,18 Milliarden Dollar. Ein Verlust von 157 Millionen Dollar wurde gleichzeitig gemeldet.

Ohne die Einmalbelastungen, wie den Börsengang, wäre der Gewinn von 285 auf 295 Millionen Dollar gestiegen. Ende 2012 waren nach Unternehmensangaben 955 Millionen Nutzer auf Facebook aktiv, 84 Prozent der Umsätze kamen aus dem Werbegeschäft.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.fuse.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich, benutzen Sie hierzu unser Kontaktformular