iPhones und iPads dominieren mobilen Business-Markt

Laut aktuellem „Good Technology Mobility Index Report“ stammt jedes zweite Business-Smartphone inzwischen von Apple. Damit dominiert Apple den Bereich der Enterprise Mobility – und dies mit satten 90 % auch bei den Tablet-PCs. Hintergründe zur privaten und geschäftlichen  in Deutschland lesen Sie in der Mobile Effects Studie.

Jedes zweite zu Geschäftszwecken im vierten Quartal 2013 aktivierte Smartphone war laut Good Technology ein iPhone. Mit dieser Apple-Dominanz unterscheidet sich der Business-Smartphone-Markt entscheidend vom Smartphone-Markt insgesamt.

Enterprise Mobility gewinnt an Bedeutung

Im Vergleich zum dritten Quartal 2013 stieg die Zahl der aktivierten Enterprise-Apps um beeindruckende 54 %. Die Bedeutung von Enterprise Mobility wächst also stetig an. Die wichtigste mobil per App bereitgestellte Funktion ist dabei Dokumentenbearbeitung, besonders großes Wachstum verzeichnet Good Technology zudem bei der Bereitstellung von Anwendungen zum mobilen Zugriff auf Dateien bzw. speziell BI-Daten oder auch bei sicheren Internet-Browsern.

Android holt im Business-Smartphone-Markt auf

Im Unterschied zum Smartphone insgesamt ist Apple im Business-Bereich immer noch die Nummer Eins. Allerdings legt Android mit 26 % aller aktivierten Smartphones Stück für Stück auch hier auf. Die neu aktivierten Windows Phones fallen dagegen im Geschäftsleben kaum ins Gewicht.

Noch höher liegt der Apple-Marktanteil bei den Tablet-PCs: Satte 90 % der  aktivierten Geräte bevorzugen dieses Betriebssystem, Android ist mit nur 9 % weit abgeschlagen.

Désirez-vous rayonner comme l’aube? Une robe demoiselle d’honneur rose le peut. Vous trouverez des robes demoiselle d’honneur rose qui diversifient en termes de couleur précise, tissue, forme, ornement et conception, etc., mais maintiennent toujours la meilleur qualité, une couture recherchée et une mise superbe très confortable.