FUSE Regierungskommunikation: Film über die Auftaktveranstaltung Review 2014

„Was ist falsch an der deutschen Außenpolitik? Was müsste daran geändert werden?“ Mit diesen Fragen eröffnete Außenminister Frank-Walter Steinmeier am 20. Mai die Auftaktkonferenz von „Review 2014 – Außenpolitik Weiter Denken“ www.review2014.de.

FUSE hat seit 2013 bereits mehrere Projekte im Bereich Regierungskommunikation für das Auswärtige Amt realisiert. Die YouTube-Filmreihe erhielt mehrere Auszeichnungen.

Vor mehr als 400 Gästen im Auswärtigen Amt in Berlin sowie zahlreichen Zuschauern im Internet diskutierten internationale Experten kritisch die Perspektiven deutscher Außenpolitik.
In seiner einleitenden Rede definierte der Außenminister worum es beim Review 2014 Prozess geht: Eine selbstkritische, ergebnisoffene Diskussion mit einer breiten Öffentlichkeit über die zukünftige Entwicklung deutscher Außenpolitik.

Sehen Sie hier den Film.

Regierungskommunikation Auswärtiges Amt
Regierungskommunikation Auswärtiges Amt

Die Teilnehmer der darauf folgenden Gesprächsrunde griffen die Frage auf, was die Welt von Deutschland erwarte. Internationale Experten stellten ihre Perspektive für die Rolle Deutschlands in der Welt dar und erörterten die große Bandbreite der internationalen Erwartungen. Die Ergebnisse einer deutschlandweiten Umfrage waren Ausgangspunkt einer zweiten Gesprächsrunde. Hier wurde deutlich, vor welchen Herausforderungen die deutsche Außenpolitik angesichts der Erwartungen im In- und Ausland steht.