Bereits 9 Millionen Nutzer im Mobile Web

18 Prozent der Deutschen aller Altersgruppen nutzen heutzutage das mobile Internet mit ihrem Handy

Deutschland im Smartphone-Fieber: 18 Prozent der Deutschen aller Altersgruppen nutzen heutzutage das mobile Internet mit ihrem Handy. Das sind knapp 9 Millionen Menschen.
Das hat kürzlich eine repräsentative Umfrage der Aris-Umfrageforschung (im Auftrag der BITKOM) ergeben. Damit hat sich die Zahl der Mobile Web-Nutzer innerhalb eines Jahres fast verdoppelt.
Laut Umfrage sind Frauen mit 20 Prozent dabei stärker vertreten als Männer (16 Prozent).
Die Zahl derer, die mit dLaptop, Netbook oder Tablet-PC ins Internet gehen, stieg dabei von 20 auf 24 Prozent. Und auch hier kann man einen deutlichen weiblichen Zuwachs erkennen: Der Anteil bei den Frauen ist von 15 auf 24 Prozent gestiegen.

Grund für das rasante Wachstum ist sicherlich auch die Entwicklung der Absatzmärkte für Mobiltelefone. Schätzungen haben ergeben, dass allein in diesem Jahr 10 Millionen Smartphones verkauft werden. Und auch der Umsatz mit mobilen Datendiensten wird dieses Jahr schätzungsweise auf sieben Milliarden Euro steigen.

Quellen:

https://www.gfm-nachrichten.de/news/archives/Fast-jeder-fuenfte-Deutsche-im-Mobile-Web.html

https://www.ad-hoc-news.de/umfrage-jeder-fuenfte-deutsche-geht-per-handy-ins-web–/de/News/22007672

Schreibe einen Kommentar