Neue animierte Promotionfilme für Medizintechnik von Olympus Medical

Animationsfilm Medizintechnik: Erläuterung der ENDOALPHA-Technologie

Für die Medical Systems Division von OLYMPUS Europa entstand ein Animationsvideo zur Erläuterung der ENDOALPHA-Technologie. Durch ihren Einsatz kann die wachsende Zahl unterschiedlicher Geräte und Systeme im OP miteinander verbunden und diese benutzerfreundlich bedient werden.

ENDOALPHA ist eine hochmoderne Videoverwaltungs-, Gerätekontroll- und Dokumentationslösung, die bereits 4K und 3D umfasst. Dadurch wird eine nahtlose OP-Integration mit hoher Benutzerfreundlichkeit ermöglicht. Diese wird vom intuitiven Olympus HomeScreen gesteuert, der die OP-Funktionalität vollständig in vertrauten Anwendungen bereitstellt.

Der gesamte OP-Workflow vereinfacht sich auf diese Weise erheblich.

Animationsvideo zur NBI Diagnose-Technologie für Olympus Medical

Das Animationsvideo erläutert die patentierte NBI Technologie. Narrow Band Imaging, kurz NBI ist eine von OLYMPUS entwickelte spezielle Technologie, die bei der Diagnose von Tumoren eingesetzt wird.
Der Film legt den Schwerpunkt auf den Einsatz von NBI in der Urologie, genauer bei der Diagnostik von nicht-muskelinvasivem Blasenkrebs (NMIBC).

Er ist für ein Fachpublikum auf Messen und Kongressen konzipiert.

3D-Animationsfilm über ENDOEYE 3D für Olympus Surgical Technologies

Das animierte Video verdeutlicht die Funktionsweise des Video-Laparoskops 3D ENDOEYE, das in der Allgemein Chirurgie unter anderem bei Bauchspiegelungen eingesetzt wird. Es ergänzt die bereits bestehende Filmreihe zum ENDOEYE.

Der Film richtet sich an ein Fachpublikum und wurde u.a. auf dem 32. EAU, dem Kongress der European Association of Urology vom 24. – 28. März 2017 in London gezeigt.

3D-Animationsfilm über Chirurgiesystem THUNDERBEAT

Der Produkt- bzw. Promotionsfilm präsentiert 3D-animiert die neue Generation des THUNDERBEAT, den Type S mit Intelligent Tissue Monitoring (ITM). Der THUNDERBEAT Type S ermöglicht dank minimaler Wärmeausbreitung und gezielter Anwendung der Energie auf das Gewebe eine präzise Dissektion in der Nähe vitaler Strukturen.

Die fortschrittliche Biosolartechnik des Chirurgiesystems THUNDERBEAT schafft die Voraussetzung für primäre und sekundäre Hämostase und reduziert daher den Blutverlust während der Operation. Mithilfe präziser Ultraschalltechnik lassen sich die relevanten anatomischen Ebenen unter Erhaltung der vitalen Strukturen exakt vorbereiten.

Der Einsatz des THUNDERBEAT erlaubt eine schnelle Durchtrennung des Gewebes, wobei die Instrumente nicht gewechselt werden müssen, was sich positiv auf die Operationszeit auswirkt. Der Chirurg kann sich somit über die gesamte Dauer der Prozedur auf den eigentlichen Eingriff konzentrieren.

Animationsfilm Medizintechnik Promotionfilm
Animationsfilm Medizintechnik Promotionfilm

FUSE-AI unterwegs – auf Workshops, Podiumsdiskussionen und Events zu Künstlicher Intelligenz in Medizin und Medizintechnik

Künstliche Intelligenz in der Versicherungswirtschaft FUSE-AI-Workshop bei der Signal Iduna
Künstliche Intelligenz in der Versicherungswirtschaft FUSE-AI-Workshop bei der Signal Iduna

Bereits am 29. August hielt FUSE-AI im Rahmen der Veranstaltung „Signal Iduna F2 Forum“ in Hamburg einen Workshop mit Führungskräften, Abteilungsleitern und Mitgliedern des Vorstands der Signal Iduna. Das Thema Künstliche Intelligenz bewegt gerade auch die Versicherungskonzerne.
In dem Workshop ging es zum einen um den Einsatz von Deep Learning in der Gesundheitsbranche. Zum anderen wurden Geschäftsmodelle künstlicher Intelligenz für Krankenversicherungen lebhaft diskutiert.

Unter dem Motto „Bei Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Algorithmus“ nahm FUSE-AI am 30. August an einer Podiumsdiskussion des „Digitalen Salons“ im Berliner Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft teil. Die Veranstaltungsreihe „Der digitale Salon“ wird von der Schering Stiftung unterstützt.
Moderiert von Katja Weber (DRadioWissen) diskutierten Prof. Dr. Wolfgang Schulz (Rechtswissenschaftler, Direktor des Hans-Bredow-Instituts für Medienforschung), Dr. Mirjam Jenny (leitende Wissenschaftlerin am Harding-Zentrum für Risikokompetenz am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Forschung an Machine Learning Methoden) und Maximilian Waschka von FUSE-AI über die Chancen und Zukunftsaussichten von Künstlicher Intelligenz in der Medizin, insbesondere im Bereich Diagnostik.

Am 8. September war FUSE-AI zu Gast bei der Startupnight in Berlin. Rund 220 Start-ups präsentierten sich auf der diesjährigen Startupnight vom 5.-8. September an fünf unterschiedlichen Locations.
Die Berlin Start-up Night ist eines der größten Europäischen Events bei dem Start-ups auf Unternehmen, Investoren und Kunden treffen. Unterstützt wird sie u.a. von der Deutschen Telekom und der Deutschen Bank.
FUSE-AI war zum Thema künstliche Intelligenz in Medizintechnik und Gesundheitswirtschaft gleich an zwei Orten präsent: am Telekom Representative Office und im Open Telekom Truck.
Einige Start-ups waren darüber hinaus  eingeladen, an der Veranstaltung Pitch & Pitcher’s teilzunehmen. An einem der Elevator Pitches stellte sich auch FUSE-AI der Diskussion.

Veränderungen in der Medizin und Diagnostik durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz
Veränderungen in der Medizin und Diagnostik durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz

 

FUSE-AI-zum-Thema-Künstliche-Intelligenz-in-Medizintechnik-und-Gesundheitswirtschaft-auf-der-Startupnight-in-Berlin
FUSE-AI zum Thema Künstliche Intelligenz in Medizintechnik und Gesundheitswirtschaft auf der Startupnight in Berlin

 

Vertriebs- und Berater-App für den Vertrieb der Telekom Deutschland für kleine und mittlere Unternehmen

App Entwicklung Vertrieb Telekom Deutschland
App Entwicklung Vertrieb Telekom Deutschland

Die Vertriebs-App als persönlicher Assistent in der Kundenbetreuung

Ihren Vertriebsmitarbeitern für kleine und mittelständische Unternehmen stellt die Telekom Deutschland jetzt bundesweit eine App zur Verfügung, die die Arbeitsprozesse im Vertrieb enorm vereinfacht. In der App für iPhone und iPad werden verschiedene Informationsquellen des Vertriebs in einer App vereinheitlicht. Damit fungiert die App als wertvoller persönlicher Assistent für die tägliche Arbeit im Außendienst.

Gebündelte Informationen in der Vertriebs-App der Telekom

Über die News erhalten die Berater tagesaktuell relevante Neuigkeiten, auch per Push-Nachricht.
Die UseCases sind nach Branchen aufgeschlüsselt. Sie enthalten u.a. Digitalisierungs-Cases mit passenden Produkten sowie Empfehlungen für die Kundenansprache.
In den Beratungsunterlagen finden die Vertriebsmitarbeiter umfangreiche Informationen und Videos für ihre Kundengespräche.
In den Rubriken Internet & Telefonie, Mobilfunk, IT & Cloud sowie Lösungen stehen aktuelle Informationen zu Produkten, Preisen, Aktionen usw. zur Verfügung.
Unter Monatskommunikation haben die Berater Zugriff auf aktuelle Sonderaktionen.
Auf Events & Termine sind Veranstaltungen und Qualifikationstermine gelistet, die in den Kalender übernommen werden können.
Mit der Rubrik Partner wird die Suche nach Dach- und Subpartnern inkl. direkter Kontaktmöglichkeit enorm vereinfacht.
Unter interne Links finden sich schließlich Verlinkungen etwa zu internen Systemen.

Vereinfachte Arbeitsprozesse durch die Vertriebs-App

Die Berater-App der Telekom Deutschland bündelt und vereinfacht die Prozesse erheblich. Vertriebsmitarbeiter für kleine und mittelständische Unternehmen müssen nicht mehr auf unterschiedlichen Plattformen und Systemen parallel arbeiten.
Stattdessen haben sie mit der App alle Informationen und Instrumente, die sie für eine erfolgreiche Kundenbetreuung brauchen, strukturiert und übersichtlich zur Hand.

Healthcare Kommunikation für Dentalloabor. Online und offline Kampagne zur Markeneinführung von Flemming International

Kommunikation zur Markeneinführung von Dentallabor

Die Kommunikationskampagne zur Einführung der Marke Flemming International verbindet online- und offline-Maßnahmen so miteinander, dass die Zielgruppe der Zahnärzte ideal angesprochen wird.

Flemming International ist Teil der Dental Partner Holding und ein Schwesterunternehmen der Flemming Dental Gruppe. Die Flemming Dental Gruppe ist Zahnärzten kennen die Flemming Dental Gruppe seit vielen Jahren als verlässlichen Partner für Zahnersatz „Made in Germany“.
Flemming International bietet den Zahnärzten nun qualitativ hochwertigen und dennoch günstigen Zahnersatz aus internationaler Produktion.

Healthcare Kommunikationskampagne

Zahnärzte und deren Praxisteams als Neukunden zu gewinnen war das vorrangige Ziel der Kampagne zur Markeneinführung von Flemming International. Darüber hinaus sollten aber auch bei bestehende Kunden von Flemming Dental Interesse an den besonderen Leistungen von Flemming International geweckt werden.

Online und offline Bestandteile der Kommunikationskampagne

Healthcare Kommunikationskampagne Dentallabor

Healthcare Kommunikationskampagne Dentallabor

„Healthcare Kommunikation für Dentalloabor. Online und offline Kampagne zur Markeneinführung von Flemming International“ weiterlesen