Die 10 wichtigsten Datenschutzeinstellungen bei Facebook

Einer der größten Vorteile von Facebook ist die scheinbar unendliche Flexibilität der Plattform. So ist es nicht nur möglich, die von Facebook bereitgestellten Anwendungen zu nutzen, sondern auch eine unüberschaubare Anzahl von kleinen Gadgets, die von anderen Anbietern zur Verfügung gestellt werden.

Diese Offenheit kann aber auch schnell zum Problem werden, denn auf der eigenen Profilseite erscheinen nicht nur Texte oder Informationshappen, die man selber dort einstellt. Es können auch Aktionen erscheinen, die man auf anderen Profilen durchführt, oder die Eintragungen von Freunden. Genauso können Facebook-Applikationen ihre Spuren dort hinterlassen.

Im Gegensatz zu Xing, das eine reine Business-Plattform ist, handelt es sich bei Facebook um eine Plattform für Social Networking, bei der man sicherlich auch den einen oder anderen Arbeitskollegen oder sogar Geschäftspartner in der Freundesliste hat. Die Gefahr, dass sich private Angelegenheiten mit geschäftlichen vermischen, ist also entsprechend groß.

Den ganzen Artikel lesen sie auf www.pc-welt.de

Besessen von Facebook

Astronomische Zahlen, die da einer wieder über Facebook ausgebuddelt hat: Fast die Hälfte aller 18- bis 34-Jährigen checken Facebook direkt nach dem Aufwachen. Knapp drei Viertel der US-Bürger besitzt einen Account – und mehr als die Hälfte kommuniziert mehr im Web als im echten Leben. Taffe Zahlen! Gut, dass ein Video mit flotten Tunes sie leicht verdaulich macht – ganz so, wie es die Generation Facebook liebt.

Original gepostet auf kress.de

Facebook Deals

„Deals“ jetzt auch in Deutschland

Facebook bietet jetzt auch die Funktion „Deals“ an. Vielfältige Möglichkeiten der Kundenbindung und –gewinnung machen die „Deals“ für Unternehmen besonders interessant.

Einige große Unternehmen und Marken haben bereits Angebote über die Rubrik „Orte“ eingerichtet. Sie alle bieten den Usern mit einem einzigen „ich bin hier“-Klick einen Mehrwert, der die Kundenbindung stärkt. Und das ist nur der Anfang.