5 Schritte zum erfolgreichen Produktfilm

Produktfilme für Messen und andere Anlässe sind ein wichtiger Marketing-Baustein, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung anschaulich und verständlich zu machen. Info-Grafiken und 3D-Animationen sind hier ein wichtiges Gestaltungsmittel – denn visuell lassen sich komplexe Zusammenhänge meist eingängiger vermitteln als mit Text. Denkbar sind auch kurze 10 sec Spots, die Sie aus den Produktfilmen extrahieren können, um sie auf Linkedin oder Facebook zu platzieren. Diese kurzen Filme sind hervorragend dafür geeignet, eine vorher definierte Zielgruppe in den Social Media Kanälen ganz gezielt und ohne Streuverluste anzusprechen.

Wenn komplexe Sachverhalte visuell dargestellt werden, bleiben die Inhalte bei der Zielgruppe im Kopf. Kommt dann noch ein humorvolles Augenzwinkern hinzu, haucht das selbst trockenster Materie Leben ein.

Diesen Kunstgriff haben wir schon oft erfolgreich angewendet.

Ein Produktfilm liefert einen Kaufanreiz. Gut gemacht bleibt er im Gedächtnis. Ein Produktfilm kann aber noch mehr als ein klassischer Werbespot. Er geht in die Tiefe. Im Film haben Sie die Gelegenheit, die Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen mit allen Vorzügen detailliert herauszustellen. Anders als bei einer Website werden alle Funktionen und Vorzüge quasi live vorgestellt und vermittelt.

Der Film liefert Ihren Kunden umfassende und zugleich gebündelte Informationen – auch in kurzer Zeit. So bleibt keine Frage offen.

Verständnis für die Komplexität einer Leistung schafft Sympathie. Transparenz schafft Vertrauen. In Zeiten von Reizüberflutung und kurzen Aufmerksamkeitspannen gewinnt „schnelles Verständnis“ immer mehr an Bedeutung. Dies funktioniert jedoch nur dann, wenn der Film inhaltlich genau durchdacht und stilistisch ansprechend konzipiert ist. Nur so behält der Zuschauer das Gesehene wirklich im Gedächtnis.

Von der Planung bis zum Schnitt: So entsteht ein guter Produktfilm

Schritt 1: Inhalt

Vor jedem Film steht der Sprechertext. Ihr Film sollte dramaturgisch sinnvoll aufgebaut sein. Beschreiben Sie das Problem, das Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung löst.
Vermitteln Sie danach klar und detailliert diese Lösung. Zählen Sie die Vorteile Ihres Produktes auf. Geben Sie einen Ausblick, welches Einsparpotential sich aus dessen Einsatz ergibt.

Schritt 2: Storyboard

Nach der Festlegung des Textes überlegen Sie mit Ihrer Produktionsfirma, welche Bilder zu den jeweiligen Textpassagen passen. Das können Realbilder sein, aber auch 3D-Animationen Ihres Produktes. Auflockernd wirken kurze Interviews von Personen, die den Nutzen beschreiben. Das können z.B. bestehende Referenzkunden sein.

Text und skizzierte Bilder werden im Storyboard festgehalten. Beachten Sie, dass Text und bildliche Darstellung synchron verlaufen müssen. Bedenken Sie die Länge Ihres Filmes.
Lesen Sie Ihre Text einmal selbst ein und stoppen die Zeit. Textlänge entspricht in der Regel der Gesamtlänge des Films.

Schritt 3: Drehplan

Machen Sie Termine vor Ort mit allen Entscheidern. Die Produktionsfirma entwickelt einen Drehplan, in dem alle Personen genannt werden, die beim Dreh dabei sein sollen und welche Requisiten besorgt werden müssen. Die Szenen müssen nicht in der Reihenfolge des Drehbuchs abgedreht werden.

Schritt 4: Dreh

Beim Dreh sollten Sie die Produktionsfirma begleiten. An einem Regiemonitor können Sie als Kunde mitentscheiden, ob Sie die Szenen gelungen finden. Verfolgen Sie den Prozess des Drehs anhand des Drehplans.

Schritt 5: Schnitt

Der Schnitt wird in der Regel von der Produktionsfirma kurz nach dem Dreh gemacht. Wählen Sie einen Sprecher oder Sprecherin aus. Bestimmen Sie die Musikrichtung. Wählen Sie Musik aus der Retorte oder beauftragen Sie einen Komponisten.

Sie erhalten einen ersten Termin für die Begutachtung der ersten Version des Films. Schauen Sie sich den Film zunächst in Gänze an. Dann geben Sie ein spontanes Urteil ab. Danach wird der Film ein zweites Mal gezeigt und dabei jede einzelne Szene begutachtet. Dieser Vorgang wird solange wiederholt bis es ein zufriedenstellendes Ergebnis gibt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Digitale Kommunikation, Digitale Projekte, Erfolgsprojekt, FUSE, Film, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Luftaufnahmen mit Drohnen

Die Multicopter, umgangssprachlich „Drohnen“ genannt, werten mit ihren erstaunlichen Perspektiven jeden Film auf.
Luftaufnahmen mit der Drohne geben einem Film etwas Großartiges und Erhabenes – sowohl für Ihren Imagefilm als auch für Ihren Produktfilm.

Selbst alltägliche Situationen und gewohnte Ansichten entfalten, aus der Vogelperspektive betrachtet, eine ganz neue, emotionale Wirkung.

Deshalb bietet FUSE jetzt auch Filmaufnahmen mit einer Drohne an.

Die Besonderheit der Luft-Perspektive

Mit der Drohne entstehen unvergleichliche Filmsequenzen, wie man sie sonst oft nur in aufwendig produzierten Dokumentationen sieht. Dazu zählt z.B. ein „Adler-Blick“ aus 100 Meter Höhe auf einen Fluß, dessen Struktur man vom Boden aus kaum erkennt oder ein rasanter Überflug über eine interessante Stein-Formation, die aus der Bewegung heraus viel räumlicher wirkt als nur von einem Punkt aus gefilmt.

Häufig sind auch gleitende Flüge in niedriger Höhe viel spannender als solche aus großer Höhe.
Der Blicke „senkrecht nach unten“ wirkt oft unspektakulärer als ein schräger Blick in der Bewegung, der einen eigenen Raum entstehen lässt.

All diese künstlerischen Stilmittel lassen sich auf Imagefilme, Produktfilme, Messefilme usw.für Ihr Unternehmen übertragen.

Warum Sie sich für Ihren neuen Film für eine Drohne entscheiden sollten

Drohnen ermöglichen eine neue, einzigartige Perspektive auf Landschaften, Dinge und Menschen. Besonders Gebäude und Architektur können durch die neue bewegte Perspektive beeindruckend und einprägsam dargestellt werden. Auch Outdoor Events gewinnen durch den überraschenden Blick. Schnelle Kamerafahrten und Perspektivwechsel erzeugen dramatisierende Effekte, die jeder Art von Film Emotionen verleihen.

drohnenflug_film

drohnenflug_film

Veröffentlicht unter Allgemein, Digital Branding, Digitale Kommunikation, Digitale Projekte, FUSE, Film, Kamera | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LS-P4-Video von FUSE beim International Corporate Film Showing in Japan

Nach verschiedenen Auszeichnungen, unter anderem auf dem WorldMediaFestival, wird das von FUSE produzierte Inspirational Video nun am 27. November auf dem International Corporate Film Showing 2018 in Tokio gezeigt.

Das International Corporate Film Showing wird jährlich von der Japan Association of Audiovisual Producers, Inc., der offiziell autorisierten Organisation von Kurzfilmproduzenten in Japan, veranstaltet. Die Hauptziele von JAAP sind die kontinuierliche Verbesserung der Bildung, die kulturelle Bereicherung und die wirtschaftliche Entwicklung. Mit dem International Corporate Film Showing wird der Austausch mit internationalen Filmfestivalorganisationen gefördert und Videos ausländischer Unternehmen gezeigt, welche die Teilnehmer inspirieren sollen. Jedes der Programme wird mit Hintergrundinformationen vorgestellt und auf Japanisch gezeigt.

Mit dem Film „Spotlight on Sound“ wirbt FUSE für den Sound-Recorder LS-P4, der im Februar 2018 von Olympus Europa auf den Markt gebracht wurde. Darin werden verschiedene Geräusche und Sounds des Alltags in den Fokus gerückt. Storytelling wird dabei als wesentliches Element genutzt.

Das Inspirational Video wurde bereits mit dem Gold Award in der Kategorie SALES PROMOTION PRODUCT und dem Special Award MAGIC WAVES für die beste Musik auf dem WorldMediaFestival ausgezeichnet. Außerdem erhielt es den Silber FOX Award.

Weitere Auszeichnungen von FUSE für andere Projekte können Sie auf unserer Website ansehen.

Award Storytelling Video digitale Kommunikation

Award Storytelling Video digitale Kommunikation

Veröffentlicht unter Allgemein, Digitale Kommunikation, Erfolgsprojekt, FUSE, Film | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

App-Entwicklung für Pantaenius Yachtversicherungen

Seit fast zehn Jahren betreut FUSE die weltweit agierende Pantaenius Group im Bereich mobile Kommunikation.
Kernstück ist dabei die Yachtversicherungen-App. Zielgruppe der App sind die mehr als 100.000 Kunden von Pantenius weltweit.
Ziel der App ist es, den Yachteignern jederzeit und an jedem Ort eine Vielzahl von Services zur Verfügung zu stellen.

An erster Stelle steht dabei das „Verhalten im Schadensfall“. Hier erhalten die Versicherten übersichtliche Informationen dazu, welche Maßnahmen in welchem Schadensfall zu ergreifen sind.

Wichtigstes Element in der mobilen Kundenkommunikation ist die Online Schadenmeldung. In der App können die Yachteigner sofort und unter Eingabe nur weniger Informationen in ein Formular den aktuellen Schaden melden.
Dazu gehören die Beschreibung des Ereignisses, Datum und Ort sowie die Yacht- bzw. Bootsdaten. Auch Fotos, die den Schaden dokumentieren, können angehängt werden. Das Formular wird dann direkt aus der App versandt.

Darüber hinaus ist der 24/7 Schaden-Notruf in dringenden Notfällen jederzeit erreichbar. Daneben bietet die App die Möglichkeit, das eigene Profil zu pflegen und direkt auf die Website der Pantaenius Yachtversicherungen zu gelangen. Weitere Services wie Events, Kontakt und Filialen runden das Angebot in der App ab.

Mit der Yachtversicherungen-App gelingt es Pantaenius, seinen Kunden weltweit die wichtigsten Versicherungs-Services mobil zur Verfügung zu stellen.

App-Entwicklung Hamburg Versicherungs-App

App-Entwicklung Hamburg Versicherungs-App

Veröffentlicht unter Allgemein, App-Entwicklung, App-Programmierung, Digitale Kommunikation | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Corporate Website für die DZ HYP

Für die DZ HYP gestaltete FUSE die Corporate Website neu und setzte sie im CMS TYPO3 um.
Die DZ HYP ist Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und  eine führende Immobilienbank in Deutschland.
Als gestalterisches Element, das alle Seiten miteinander verbindet, setzt FUSE ein prägnantes strukturierendes Element für einleitende Texte im oberen Bereich jeder Seite ein.

Die Website enthält zahlreiche Informationen und Funktionen für die Kunden und Partner der DZ HYP. Über ein Mega-Menü erkennt der User schnell die einzelnen Unterkategorien und findet sich ganz einfach zurecht.
Wichtigster Anspruch der DZ HYP Website ist Kundenfreundlichkeit. Deshalb sind beispielsweise in jedem Inhaltsbereich immer ein oder mehrere Ansprechpartner mit Kontaktdaten genannt.

Im integrierten „DZ HYP ImmoBlog” werden Themen wie die Entwicklung der Immobilienmärkte, Geldpolitik und Immobilienfinanzierung besprochen. Ziel ist es, komplizierte Fragestellungen anschaulich darzustellen.

Doch nicht nur die Inhalte und die Gestaltung auf Kundenseite sind übersichtlich und userfreundlich konzipiert. Auch das komplette Back-End, das Content Management System, wurde so aufgebaut, dass eine zuverlässige und benutzerfreundliche Bedienung der Website garantiert ist.

Die stringente Umsetzung der neuen Internetpräsenz ist eines von zahlreichen erfolgreichen Projekten, die FUSE in den vergangenen Jahren mit der  DZ HYP, vormals DG HYP, realisierte.

Corporate Website und Typo3 für die DZ HYP

Corporate Website und Typo3 für die DZ HYP

Veröffentlicht unter Allgemein, Digital Branding, Digitale Kommunikation | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

amedes Kinderwunsch-App: Bessere Compliance mit individualisierter Praxis-App

Für die amedes Holding GmbH konzipierte und realisierte FUSE die amedes Kinderwunsch-App.
Zielgruppe der individualisierten Praxis-App sind die Patientinnen der fünf amedes-Fachzentren der humanen Reproduktionsmedizin.

Ziel ist die Optimierung der Servicequalität für die Patientinnen, die sich einer Kinderwunschbehandlung unterziehen. Darüber hinaus reduzieren die personalisierten Betreuungs-Tools sowie die Fachinformationenin der App die Anfrageintensität in der Praxis.

Die engmaschige Betreuung durch die App etwa durch die Reminderfunktion für Termine und Medikamenteneinnahme soll ferner die Qualität der Behandlung noch weiter verbessern. Durch die Flexibilität und Mobilität der App erhöht sich die Compliance und der bereits große Behandlungserfolg kann noch gesteigert werden.

bessere Compliance durch individualisierte Patienten-App

Dies sind die Vorteile des mobilen Begleiters für die individuelle Kinderwunschbehandlung von amedes:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, App-Entwicklung, App-Nutzung, App-Programmierung, Digitale Kommunikation, Healthcare App-Entwicklung, Healthcare Kommunikation, Smartphone und App, digitale Healthcare Kommunikation, mobile Healthcare Kommunikation | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drei Awards für Inspirational Video – Preisgekrönter Promotionfilm für den Olympus Sound Recorder LS-P4

Der Film erhielt auf dem WorldMediaFestival gleich zwei Auszeichnungen: Den Gold Award in der Kategorie SALES PROMOTION PRODUCT und den Special Award MAGIC WAVES für die beste Musik. Außerdem wurde er mit dem Silber FOX Award ausgezeichnet.

Im Februar 2018 brachte Olympus Europa den Sound Recorder LS-P4 auf den Markt. Eine der wichtigsten Zielgruppen des Produkts sind Videographen, die Wert darauf legen, ihre Produktionen um die Komponente ausgezeichneten Sounds zu bereichern.

Im Inspirational Video „Spotlight on Sound“ zeigt ein Testimonial wie das geht. Das Ergebnis ist eine mitreißende Story, in dem Geräusche und Sounds eine Hauptrolle spielen.

Storytelling-Inspiration für Videographen

Award Storytelling Video digitale Kommunikation

Award Storytelling Video digitale Kommunikation

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Digitale Kommunikation, Erfolgsprojekt, Film | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Praktikum Maschinelles Lernen in der (medizinischen) Bildverarbeitung bei FUSE-AI

Sie studieren z.B. Medizinische Informatik und möchten Erfahrung im Bereich Künstliche Intelligenz sammeln?

Wir bieten Ihnen bei FUSE-AI die Mitarbeit bei einem spannenden Zukunftsprojekt im Bereich Medizin und IT.
Das Team von FUSE-AI arbeitet interdisziplinär und ist mit Biologen, Radiologen sowie IT- Entwicklern und Machine Learning Experten besetzt.

FUSE-AI wird von der Deutschen Telekom mit dem „TechBoost“ gefördert und gewann 2018 den Digital Champions Award in München. Aktuell entwickelt FUSE-AI gemeinsam mit radprax ein Tool zur automatischen Analyse von MRT Daten.

Sie möchten bei uns mitarbeiten? Dann lesen Sie hier mehr.

Veröffentlicht unter FUSE AI, Künstliche Intelligenz, Künstliche Intelligenz Diagnostik, Künstliche Intelligenz Gesundheitswirtschaft, Künstliche Intelligenz Medizintechnik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Möchten Sie Teil unseres interdisziplinären Teams werden? Wir suchen einen Projektmanager/ Berater (m/w) digitale Kommunikation

ab sofort oder nach Vereinbarung

Sie möchten sich persönlich weiter entwickeln und in einem interdisziplinären Team arbeiten? Dann lernen Sie uns jetzt kennen!

Die Erschließung neuer Themenfelder und neuer Kommunikationsformen treiben uns an. Deshalb erfinden wir uns alle paar Jahre neu.
Das zeigt sich auch in unseren drei Geschäftsfeldern:

FUSE besteht seit mehr als zwanzig Jahren und verbindet für seine Kunden die Anforderungen des Marktes mit den Gesetzen der digitalen Medien.
Die FUSE Healthcare Unit betreut unterschiedlichste Unternehmen aus dem Bereich Medizin, Pharmazie und Gesundheit. In Kooperation mit dem Life Science Nord e.V. hat die Unit den Medical App Award ins Leben gerufen.
Mit der FUSE-AI Unit haben wir uns auf dem Gebiet der Künstliche Intelligenz in Medizin und Gesundheitswirtschaft etabliert und entwickeln u.a. die KI-Plattform sherlog.ai. FUSE-AI wird von der Deutschen Telekom mit dem „TechBoost“ gefördert und  gewann 2018 den Digital Champions Award in München.

Für FUSE und insbesondere die Healthcare Unit suchen wir einen
Projektmanager/ Berater (m/w)
mit Kommunikationstalent und Affinität zu IT-Projekten.

Unser Leistungsspektrum in diesem Bereich umfasst Company Branding, Digital Branding, Software-Entwicklung, App-Entwicklung, Social Media Marketing, eCommerce, eLearning, Online Marketing und Film.
Unsere Kunden sind Olympus, HanseMerkur, DZ HYP, Asklepios, Cochlear, Allergopharma (Merck), Nutricia (Danone), Dibbern, Pantaenius, MANN+HUMMEL, Auswärtiges Amt u.a.

Unsere gute Arbeitsatmosphäre ist unser großes Plus.
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft bestimmen unseren Alltag und den Umgang auf allen Ebenen.
Work-Life-Balance wird bei uns groß geschrieben.
Unseren Mitarbeitern bieten wir Zugang zu Weiterbildungsmöglichkeiten und ermöglichen ihnen bei Interesse die Teilnahme an Messen, Kongressen und Meet-ups.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Digitale Kommunikation, Healthcare Kommunikation, digitale Healthcare Kommunikation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Events & News von FUSE-AI

Im Juli haben wir ein wichtiges Gespräch mit unserem Lead Customer Radprax über die weitere Datenversorgung geführt. In diesem Zusammenhang sammeln wir Angebote zur Datenannotation.

David Tschirschwitz von Jenoptik, mit dem wir gemeinsam am AiScope arbeiten, hat uns besucht.

Rajiv Jadhav (MBA, MS, MA – Mitbegründer/CEO – rsquare media – ein preisgekröntes Online-Sichtbarkeitsunternehmen mit Sitz in New York) hat sich uns angeschlossen, um uns bei der Marketingkommunikation, Branding und Investorenbeziehungen beratend zu unterstützen. Wir fühlen uns sehr geehrt und hoffen, dass er von dieser Partnerschaft genauso profitieren wird wie wir.

Zu guter Letzt erwarten wir für das dritte Quartal 2018 weitere Seed-Investitionen.

Die Events im Sommer
Aufgrund der Sommerpause gab es im Juli nicht so viele Events wie üblich.

  • Vom 4.-6. Juli fand die MIDL in Amsterdam statt, worüber wir in einem Beitrag berichtet haben.
  • Im Juni war FUSE-AI bei einem Workshop zur Risikoanalyse mit Thomas Bohnen von Qualitätsplan
  • Wir warten weiterhin, wie das Papier der Bundesregierung vom 18. Juli sich in konkreten Maßnahmen niederschlägt.

Die kommenden Events Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Events, FUSE AI, Künstliche Intelligenz, Künstliche Intelligenz Gesundheitswirtschaft, Künstliche Intelligenz Medizin, Künstliche Intelligenz Medizintechnik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar