Vertriebs- und Berater-App für den Vertrieb der Telekom Deutschland für kleine und mittlere Unternehmen

Die Vertriebs-App als persönlicher Assistent in der Kundenbetreuung

Ihren Vertriebsmitarbeitern für kleine und mittelständische Unternehmen stellt die Telekom Deutschland jetzt bundesweit eine App zur Verfügung, die die Arbeitsprozesse im Vertrieb enorm vereinfacht. In der App für iPhone und iPad werden verschiedene Informationsquellen des Vertriebs in einer App vereinheitlicht. Damit fungiert die App als wertvoller persönlicher Assistent für die tägliche Arbeit im Außendienst.

Gebündelte Informationen in der Vertriebs-App der Telekom

Über die News erhalten die Berater tagesaktuell relevante Neuigkeiten, auch per Push-Nachricht.
Die UseCases sind nach Branchen aufgeschlüsselt. Sie enthalten u.a. Digitalisierungs-Cases mit passenden Produkten sowie Empfehlungen für die Kundenansprache.
In den Beratungsunterlagen finden die Vertriebsmitarbeiter umfangreiche Informationen und Videos für ihre Kundengespräche.
In den Rubriken Internet & Telefonie, Mobilfunk, IT & Cloud sowie Lösungen stehen aktuelle Informationen zu Produkten, Preisen, Aktionen usw. zur Verfügung.
Unter Monatskommunikation haben die Berater Zugriff auf aktuelle Sonderaktionen.
Auf Events & Termine sind Veranstaltungen und Qualifikationstermine gelistet, die in den Kalender übernommen werden können.
Mit der Rubrik Partner wird die Suche nach Dach- und Subpartnern inkl. direkter Kontaktmöglichkeit enorm vereinfacht.
Unter interne Links finden sich schließlich Verlinkungen etwa zu internen Systemen.

Vereinfachte Arbeitsprozesse durch die Vertriebs-App

Die Berater-App der Telekom Deutschland bündelt und vereinfacht die Prozesse erheblich. Vertriebsmitarbeiter für kleine und mittelständische Unternehmen müssen nicht mehr auf unterschiedlichen Plattformen und Systemen parallel arbeiten.
Stattdessen haben sie mit der App alle Informationen und Instrumente, die sie für eine erfolgreiche Kundenbetreuung brauchen, strukturiert und übersichtlich zur Hand.


App Entwicklung Vertrieb Telekom Deutschland

App Entwicklung Vertrieb Telekom Deutschland

Veröffentlicht unter Allgemein, App-Entwicklung, App-Programmierung, Digitale Kommunikation, Digitale Projekte, Vertriebs-App | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Healthcare Kommunikation für Dentalloabor. Online und offline Kampagne zur Markeneinführung von Flemming International

Kommunikation zur Markeneinführung von Dentallabor

Die Kommunikationskampagne zur Einführung der Marke Flemming International verbindet online- und offline-Maßnahmen so miteinander, dass die Zielgruppe der Zahnärzte ideal angesprochen wird.

Flemming International ist Teil der Dental Partner Holding und ein Schwesterunternehmen der Flemming Dental Gruppe. Die Flemming Dental Gruppe ist Zahnärzten kennen die Flemming Dental Gruppe seit vielen Jahren als verlässlichen Partner für Zahnersatz „Made in Germany“.
Flemming International bietet den Zahnärzten nun qualitativ hochwertigen und dennoch günstigen Zahnersatz aus internationaler Produktion.

Healthcare Kommunikationskampagne

Zahnärzte und deren Praxisteams als Neukunden zu gewinnen war das vorrangige Ziel der Kampagne zur Markeneinführung von Flemming International. Darüber hinaus sollten aber auch bei bestehende Kunden von Flemming Dental Interesse an den besonderen Leistungen von Flemming International geweckt werden.

Online und offline Bestandteile der Kommunikationskampagne

Healthcare Kommunikationskampagne Dentallabor

Healthcare Kommunikationskampagne Dentallabor

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Healthcare Kommunikation, Kommunikationskampagne Healthcare | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FUSE-AI im Sommer: unterwegs auf Events im Auftrag Künstlicher Intelligenz

In diesem Sommer war das Team von FUSE AI zu Gast auf zahlenreichen Events zum Themenbereich Künstliche Intelligenz.

Am 31. Mai trafen sich rund 300 Partner beim Partnertag der Deutschen Telekom in Bonn. Dort tauschten sie sich intensiv über Innovationspotentiale der Digitalisierung aus. Als eine der Telekom Techboost-Start-ups hielten Matthias Steffen und Dr. Sabrina Reimers-Kipping von FUSE-Ai eine Keynote. Das Feedback am eigenen Stand im Anschluss war durchweg positiv.

Am 4. Juli trafen sich 270 Wissenschaftler und Vertreter der Gesundheitswirtschaft aus ganz Europa zur Lübeck Summer Academy on Medical Technology. Dort waren Dr. Reimers-Kipping, Matthias Steffen und Dirk Schäfer in der Session „Deep Learning. From AlphaGo to Diagnostics“ mit einem eigenen Beitrag vertreten.

Am 12. Juli war FUSE-AI Gast auf dem beliebten Sommerfest des Life Sciene Nord LSN e.V., wo sich Vertreter der Medizin- und Biotechbranche aus dem Norden angeregt miteinander austauschten.

Am 31. Juli wurde bei der Telekom Techboost Veranstaltung zum Dialog von Mittelstand und Start-ups in Bonn lebhaft diskutiert, wie die Dynamik des digitalen Wandels gemeinsam genutzt werden kann.

www.fuse-ai.de

FUSE-AI Spezialist für Künstliche Intelligenz in der Medizin

FUSE-AI Spezialist für Künstliche Intelligenz in der Medizin

Veröffentlicht unter Events, FUSE AI, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Online Marketing Maßnahmen zur Erhöhung der Reichweite der Marke (THE MERCER) N.Y.

In Kooperation mit ORCA LIFE realisierte FUSE für die exklusive Modemarke (THE MERCER) N.Y.  die neue Website, den Onlineshop und das Online Marketing.

Grundlage der Konzeption und Umsetzung war die von FUSE entwickelte Online Marketing Strategie zur Erhöhung der Markenreichweite.

Instrumente der erfolgreichen digitalen Kommunikation für die Modemarke

Aus diesem Grund  folgten Struktur und Content der Website deutlich den Richtlinien der Suchmaschinenoptimierung. So wurden etwa spezielle Seiten mit vielfältigen Hintergrundinformationen zum Thema Mode aus Cashmere und Seide erstellt.

Zum Online Marketing gehörte darüber hinaus ein Newsletter, der neben Mode-Content vor allem Rabatt-Aktionen und Gewinnspiele enthielt.

Online Marketing plus Social Media Marketing bringt Reichweite

Um die Zugriffe auf Website und online Shop zu erhöhen, wurden bei Google Shopping-Anzeigen, Display-Anzeigen sowie AdWords geschaltet. Diese Maßnahmen waren häufig an Aktionen wie z.B. den „Black Friday“ oder den „Weihnachts-Sale“ geknüpft und besaßen daher Kampagnencharakter.

Auch auf Facebook und Instagram wurden Anzeigen zu speziellen Aktionen und Events geschaltet. Das Social Media Marketing war für die Modemarke ein großer Erfolg, ebenso wie bereits für die Grace Grand Spa, das mit von FUSE erstelltem Snack Content die Zugriffe enorm erhöhen konnte. Diese Snack Content Kampagne wurde mit einem World Media Festival Award ausgezeichnet.

Flankierende Marketing Maßnahmen

Dabei wurden Instrumente des Retargeting bzw. des Remarketing genutzt, um potentielle Kunden im Nachgang gezielt erneut anzusprechen.

Durchgängige Reportings und ausführliche Wettbewerbsanalysen vor, während und nach Schaltung der Ads halfen dabei, die Zielgruppe besser zu verstehen und die Abverkäufe zu optimieren.

Durch das Zusammenspiel dieser Marketing-Maßnahmen konnte (THE MERCER) N.Y.  eine hohe Markenreichweite erzielen, neue Follower sammeln und zahlreiche Verkäufe generieren.

FUSE realisiert Online Marketingstrategie, Website und Shop für The Mercer NY zur Erhöhung der Markenreichweite

FUSE realisiert Online Marketingstrategie, Website und Shop für The Mercer NY zur Erhöhung der Markenreichweite

Veröffentlicht unter Allgemein, Digitale Kommunikation, Digitale Projekte, Online Marketing Strategie, Social Media Kampagne | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Open Telekom Cloud & FUSE AI – die hochgesicherten deutschen Rechenzentren der Deutschen Telekom AG jetzt im Dienste der Künstlichen Intelligenz

FUSE AI Spezialist für Künstliche Intelligenz in der Medizintechnik

FUSE AI Spezialist für Künstliche Intelligenz in der Medizintechnik

Modernste Bilderkennung im medizinischen Bereich - datenschutzkonform und effizient

Im Rahmen der TechBoost Initiative stellt die Deutsche Telekom AG ihre Rechenzentrumsleistungen ausgewählten Start-ups zur Verfügung. Gefördert werden dabei je HighTechPionier hochsichere Cloud-Services im Wert von hunderttausend Euro.
FUSE AI ist einer der Ersten, der mit Lösungen Künstlicher Intelligenz im Bereich Healthcare und Medizintechnik dabei ist. FUSE AI wurde exklusiv ausgewählt, Infrastructure-as-a-Service Leistungen der Deutschen Telekom für seinen Einsatz von Künstlicher Intelligenz zur Unterstützung bildgebender Verfahren in der Medizin kostenlos zu nutzen.

Als Spezialist für die computergestützte Analyse medizinischer Bildquellen liefert FUSE AI mittels seiner Algorithmen dem Arzt wertvolle Zusatzinformationen, um noch schneller und treffsicherer zu einer Diagnose zu gelangen.

Maschine-Learning-Experten und Fachmediziner als Team

Software-as-a-Service : die Dienstleister der Zukunft sind mathematische Verfahren, in diesem Falle zur Erkennung und Sortierung – also Clustern von Bildern nach benutzerdefinierten Merkmalen. Diese Arbeit wird von Computern gemacht, die von Menschenhand gesteuert lernen und mit jedem Datensatz intelligenter werden. Dieses Training nennt sich deep learning.
Gemeinsam mit dem Bediener entstehen so hocheffiziente Teams von Maschine-Learning-Experten von FUSE AI auf der einen Seite und Anwendern wie z.B. Radiologen auf der anderen Seite.

Dass alle dabei entstehenden Daten und Informationen nun auch „mit bester ärztlicher Schweigepflicht“ behandelt werden  – dafür sorgt die Telekom Open Cloud Lösung.

Künstliche Intelligenz im hochsicheren Rechenzentrum

„Wir hosten unseren Algorithmus im hochsicheren Rechenzentrum der T-Systems, einer Telekom-Tochter, in Bieren, rund 25 Kilometer südlich von Magdeburg in Sachsen-Anhalt“, erläutert Dr. Sabrina Reimers-Kipping, Specialist for Artificial Intelligence bei FUSE-AI. „Ein Arzt lädt seine Aufnahmen zur Bearbeitung über eine getunnelte Verbindung auf den Server hoch, wo der Algorithmus seine Auswertung vornimmt. Danach bekommt der Arzt die Ergebnisse in Echtzeit übermittelt. Das ist einfach, sicher und bindet keine IT-Ressourcen in der Klinik oder Praxis.“

Von Künstlicher Intelligenz profitieren Arzt und Patient

Wie auch bei der Erfindung des Internets oder des iPhones – keiner will es zunächst glauben. Aber: das Potential der neuen Technologien ist nachweislich enorm. Wo Menschen vorher jahrelange Erfahrung und riesige Mengen von gesichtetem Bildmaterial mitbringen mussten, um zu einer Selektion und Interpretation befähigt zu sein, sind heute entsprechend trainierte Computerprogramme ist der Lage, Daten zu sortieren und eine fachlich und sachlich fundierte Interpretation vorzubereiten.

Darum geht es beim Maschine Learning. Handlungsvorschläge werden einem Experten an die Hand gegeben, der so seine Einschätzung mit einer Art zweiter Meinung absichern kann. Im Gegensatz zum Schachgrossmeister, der vor einem Computer kapituliert, entsteht durch AI eine win-win-Situation für Arzt und Patient.

„Wir versprechen uns von der Teilnahme am TechBoost, unsere Dienstleistung für Krankenhäuser, Klinikketten sowie Praxen und Medizinische Versorgungszentren vorantreiben und wirklich durchstarten zu können“, formuliert Matthias Steffen seine Erwartungen an die Kooperation.

Über die Open Telekom Cloud Plattform

„Open for your business – closed for everybody else“ Mit diesem Qualitäts-Versprechen wirbt die Telekom um Kunden. Die Open Telekom Cloud Plattform wird in deutschen Rechenzentren bereitgestellt, jeder Kunde erhält ein Tenant mit einer eigenen, logisch isolierten Virtual Private Cloud angelegt. Ein Tenant ist oberste Netzabgrenzung und sorgt für Kundentrennung und erstreckt sich über zwei physikalische Rechenzentren Availability Zones. Alle diese Techniken leisten einen wichtigen Beitrag, um hochwertigen Cloud-Services anbieten zu können.

Über FUSE-AI

FUSE-AI hat zwei Schwerpunkte: Medizin und IT. Der Leitgedanke besteht darin, Medizinern über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz eine zweite Meinung in der Diagnose anzubieten, um die medizinische Qualität der ärztlichen Leistung zu erhöhen.

Darüber hinaus ist KI in zahlreichen weiteren Bereichen anwendbar. Dazu zählen etwa die Wirkstoffforschung, Biomarkerentwicklung, intelligenten Bilderkennung, Genom-Analyse sowie die morphometrischen Darstellung in der digitalen Pathologie, Therapieunterstützungssysteme mit Heilungsprognose, mobile Apps zur intelligenten Erfassung von Vitaldaten oder die Generierung von Forschungsergebnissen aus der Analyse annotierter Daten aus ethischen Biobanken.

Das Team von FUSE-AI arbeitet interdisziplinär und ist mit Biologen, Medizinern sowie IT-Entwicklern und Machine Learning Experten besetzt. Zusammen konzipieren sie streng nach deutschen Datenschutzrichtlinien neue Ansätze für die Optimierung von Prozessen im Gesundheitswesen.

www.fuse-ai.de

Veröffentlicht unter Allgemein, FUSE AI, Künstliche Intelligenz, Künstliche Intelligenz Medizintechnik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Studien-App zur Therapie mit Kompressionsstrümpfen. Mobile Healthcare Kommunikation für eurocom

FUSE entwickelt Healthcare-App für therapiebegleitende Studie

eurocom e. V. ist eine Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel. Zur weiteren Produktoptimierung sollten Daten bezugnehmend auf die Beschwerdesymptomatik beim Tragen von Kompressionsstrümpfen erhoben werden. FUSE Healthcare wurde mit der Umsetzung beauftragt.

Datenerhebung via App – Healthcare App zu Forschungszwecken

Die Studienteilnehmer beantworten über einen festgelegten Zeitraum täglich Fragen zur Beschwerdesymptomatik während des Tragens der Kompressionsstrümpfe. Dies erfolgt über die App, wobei die Teilnehmer durch Push-Notifikation täglich an das Ausfüllen des Formulars erinnert werden. Die App wurde für die Plattformen iOS und Android entwickelt.

Sicherung des Schutzes von Patientendaten in der digitalen Kommunikation

Aus datenschutzrechtlichen Gründen haben wir bei der Umsetzung OAuth2 sowie eine SSL-Verschlüsselung berücksichtigt.

Ergebnisse der Studien-App

Die von den Teilnehmern eingegebenen Daten können in einem hierfür eingerichteten Backend eingesehen und exportiert werden. Hierfür wurde eigens eine Website umgesetzt, die durch befugte Mitarbeiter erreicht werden kann.

Studien-App - Healthcare-Kommunikation während der Therapie mit Kompressionsstrümpfen

Veröffentlicht unter Allgemein, App-Entwicklung, Digitale Kommunikation, Digitale Projekte, FUSE, Healthcare App-Entwicklung, Smartphone und App, digitale Healthcare Kommunikation, mobile Healthcare Kommunikation | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Artificial Intelligence Konferenz in Berlin – FUSE-AI diskutiert mit über die Zukunft der Künstlichen Intelligenz

Hamburger Start-up FUSE-AI

FUSE AI ist ein Startup Unternehmen für Künstliche Intelligenz. Aufgabenschwerpunkt ist die Entwicklung von Algorithmen für die Gesundheitsbranche. Mit dieser neuzeitlichen Entwicklung sollen die Kompetenzen von beispielsweise Ärzten ergänzt und unterstützt werden.

Was leistet Künstliche Intelligenz in Wirtschaft und Gesellschaft?

FUSE AI war nicht nur interessierter Besucher sondern auch aktiver Teilnehmer bei der europäischen Artificial Intelligence Konferenz, die am 11. Mai 2017 im Technikmuseum in Berlin stattfand. Hier trafen sich nicht nur Interessierte sondern auch anerkannte Wissenschaftler und Experten zum Austausch.

Zur Zukunft von KI – auch in Medizintechnik und Gesundheitswirtschaft

Bei Produktpräsentationen, Gesprächsrunden und Vorträgen gab es einen regen Austausch zum Thema Artificial Intelligence und deren Einsatzbereiche. Die Konferenz war eine beispiellose Möglichkeit, das Thema Zukunft der Künstlichen Intelligenz im Alltag zu vertiefen und gemeinsam neue Einsatzbereiche und Ansatzpunkte herauszufiltern.

Die europäische Artificial Intelligence Konferenz hat einen großen Beitrag für die Zukunft geleistet!

RISE-OF-AI Konferenz 2017 - FUSE-AI in Berlin

Veröffentlicht unter Events, FUSE, Healthcare, Künstliche Intelligenz, Wissen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FUSE verbessert Allergocover Online-Shop für Pharmaunternehmen

Digitale Kommunikation für eines der führenden Pharmaunternehmen für die allergenspezifische Immuntherapie (AIT)

Allergopharma ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Produktion und den Vertrieb von Produkten zur Diagnostik und Therapie der Typ-1-Allergie spezialisiert hat.
Das Pharmaunternehmen mit Sitz in Reinbek bei Hamburg wurde 1969 gegründet und ist seit 2013 als Business Unit Allergy vollständig in die Merck Group Darmstadt integriert.

Healthcare Kommunikation mit Allergocover Online-Shop

Der Allergocover Online-Shop bietet Zwischenbezüge aus einem speziellen-Mikrofaser-Gewebe. Die sogenannten Encasings werden unter der normalen Bettwäsche verwendet und schützen den Verwender vor den allergieauslösenden Milben und deren Kot.

Die von FUSE vor einigen Jahren realisierte Website und Shop wurden im Hinblick auf Struktur, Inhalt und Fotografie überarbeitet. Entstanden ist ein gradlinigeres und strukturierteres Design. Auch die Produktbilder wirken ansprechender. Auf diese Weise hat sich die Sichtbarkeit des Online-Shops erhöht und seinen Auftritt im Internet deutlich verbessert.

Die Auffindbarkeit des Shops hat sich durch den Refresh sichtbar verbessert erhöht.

Kommunikation für das Pharmaunternehmen Allergopharma / Merck

Der Refresh ist eine von zahlreichen Kommunikationsmaßnahmen, die FUSE für Allergopharma in den vergangenen Jahren realisiert hat. Dazu zählen etwa eine Direct Mailing Kampagne, Corporate Websites sowie eine Reihe von App-Entwicklungen.

Digitale Healthcare Kommunikation für das Pharmaunternehmen Allergopharma Merck

Veröffentlicht unter Allgemein, Digitale Kommunikation, Digitale Projekte, digitale Healthcare Kommunikation | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

SILVER-Award des WorldMediaFestivals für Social Media Kampagne mit Snack Content

Für eine Kampagne der Marke Grace Grand Spa erhielt FUSE die begehrte Auszeichnung in der Kategorie „Web: Social Media Campains. Mit den witzigen, ultra-kurzen Videos erhöhte Grace über die Social Media Kanäle Facebook und Instagram ihren Bekanntheitsgrad innerhalb kürzester Zeit erheblich. Die Zugriffe auf Website und Shop stiegen deutlich an.

Das deutsch-chinesische Unternehmen Grace gehört als Marktführer in China zu den größten Frottierwarenherstellern Asiens. In Deutschland steht Grace Grand Spa für Premium-Qualität in Material und Design von Handtüchern und Bademänteln.

Hohe Markenreichweite mit Snack Content

Die drei Videos vermitteln die Produktvorteile in witzigen, pointiert erzählten Geschichten. Verbunden mit Call-to-Action bewirkte die Kampagne, dass sich die Zielgruppe mit der Marke Grace beschäftigte und Freunde bei den Anzeigen markierte. Dies führte innerhalb kurzer Zeit zu einer starken Markenverbreitung.

Snack Content ist ein hervorragendes Marketinginstrument. Die kurzen Filme erzeugen bei den Zuschauern Freude und Interesse – vorausgesetzt sie sind gut gemacht. Und die Videos regen dazu an, sie weiterzugeben oder etwa die Landingpage zu besuchen.

Vorteile von Snack Content als Marketinginstrument

Die Snack Content Strategie bietet sowohl etablierten, aber besonders auch Marken, die sich neu positionieren möchten, eine sehr gute Möglichkeit, nachhaltiger und zugleich schneller wahrgenommen zu werden als durch klassische Werbe- und PR-Maßnahmen.
Ein weiteres starkes Argument für den Einsatz von Snack Content zur Erhöhung der Markenreichweite sind die vergleichsweise niedrigen Produktions- und Distributionskosten.

Das WorldMediaFestival wurde im Jahr 2000 gegründet und ist eine Initiative von intermedia. Jedes Jahr werden herausragende Lösungen auf internationaler Ebene ausgezeichnet. FUSE hat bereits mehrere Awards des Festivals erhalten.

Wir haben Ausgangspunkt, Umsetzung und Ergebnisse der Kampagne in einem Film zusammengefasst. Die einzelnen Filme sind ebenfalls auf der Website zu sehen.

Social Media Kampagne der Hamburger Werbeagentur FUSE

Veröffentlicht unter Allgemein, Digitale Kommunikation, Erfolgsprojekt, Events, Film, Snack Content Kampagne, Social Media Kampagne | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FUSE hat ein digitales Messe-Einladungssystem entwickelt – inkl. Lead-Erfassung in der Messe-App

Personalisierte Messeeinladung per Direct Mailing

Erhöhen Sie Ihren Messeerfolg mit dem personalisierten Video-Einladungsmailing um bis zu 10%!

Mit seinem Messe-Einladungsmailing-System stellt FUSE ein Tool zur Verfügung, das Partner und Kunden mit dem Instrument eines personalisierten Videos einlädt. Das Direct Mailing umfasst drei Stufen.

Eine angeschlossene Messe-App sorgt außerdem dafür, dass die generierten Leads erfasst und weiter genutzt werden können.

Die 3 Stufen des personalisierten Messe-Einladungssystems

Der erste Schritt der Direct Mailing Kampagne besteht in der Aussendung der Messeeinladung an Kunden und Partner. Diese erste E-Mail enthält ein Videofenster, in dem die Eingeladenen persönlich angesprochen werden.

Das Video führt dann auf eine extra zu diesem Zweck erstellte Microsite. Auf der Microsite ist ein Video des Messestandes zu sehen, sodass die Einladung noch einmal konkretere Form annimmt und ein Wiedererkennungseffekt entsteht.

Ebenfalls auf der Microsite befindet sich ein Formular, mit dem der eingeladene Kunde oder Partner einen persönlichen Termin auf der Messe vereinbaren kann.
Hat ein Adressat nicht geantwortet, erhält er einige Zeit später eine Nachricht, die ihn an die Messeeinladung und eine Terminvereinbarung auf der Microsite erinnert.

Wenige Tage vor dem Beginn der Messe wird noch einmal ein Reminder an all diejenigen versandt, die einen Termin vereinbar haben. Dieser Reminder enthält alle wichtigen Daten wie etwa Datum und Uhrzeit.

Die Messe-App erfasst die generierten Leads zur weiteren Nutzung

Für den echten Messeerfolgt und die Vertiefung der auf der Messe entstandenen Kontakte hat FUSE darüber hinaus eine Messe App entwickelt, in der die Besucherdaten gespeichert werden. Die Daten können dann z.B. nach der Messe für den Versand einer positiven Rückmeldung eingesetzt werden. Doch nicht nur die reinen Kontakt-Daten, auch die konkreten Anfragen der Besucher werden in der Datenbank abgespeichert.
Sie können im Anschluss von den entsprechenden Abteilungen bearbeitet und für die Vertiefung des Kontakts genutzt werden.

Wir haben Ihnen die Vorteile des Messe-Einladungssystems in einem Film zusammengefasst.

Digitale Messeeinladung mit Lead App für Messekontakte

Digitale Messeeinladung mit Lead App für Messekontakte

Veröffentlicht unter Allgemein, App-Entwicklung, Digitale Kommunikation, Digitale Projekte, Direct Mailing Kampagne, Messe | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar