Studien-App zur Therapie mit Kompressionsstrümpfen. Mobile Healthcare Kommunikation für eurocom

FUSE entwickelt Healthcare-App für therapiebegleitende Studie

eurocom e. V. ist eine Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel. Zur weiteren Produktoptimierung sollten Daten bezugnehmend auf die Beschwerdesymptomatik beim Tragen von Kompressionsstrümpfen erhoben werden. FUSE Healthcare wurde mit der Umsetzung beauftragt.

Datenerhebung via App – Healthcare App zu Forschungszwecken

Die Studienteilnehmer beantworten über einen festgelegten Zeitraum täglich Fragen zur Beschwerdesymptomatik während des Tragens der Kompressionsstrümpfe. Dies erfolgt über die App, wobei die Teilnehmer durch Push-Notifikation täglich an das Ausfüllen des Formulars erinnert werden. Die App wurde für die Plattformen iOS und Android entwickelt.

Sicherung des Schutzes von Patientendaten in der digitalen Kommunikation

Aus datenschutzrechtlichen Gründen haben wir bei der Umsetzung OAuth2 sowie eine SSL-Verschlüsselung berücksichtigt.

Ergebnisse der Studien-App

Die von den Teilnehmern eingegebenen Daten können in einem hierfür eingerichteten Backend eingesehen und exportiert werden. Hierfür wurde eigens eine Website umgesetzt, die durch befugte Mitarbeiter erreicht werden kann.

Studien-App - Healthcare-Kommunikation während der Therapie mit Kompressionsstrümpfen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, App-Entwicklung, Digitale Kommunikation, Digitale Projekte, FUSE, Healthcare App-Entwicklung, Smartphone und App, digitale Healthcare Kommunikation, mobile Healthcare Kommunikation abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.